Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Aufbau eines Meerwasser Aquariums

Dieses Thema im Forum "Meerwasser" wurde erstellt von kra, 10. Dezember 2008.

  1. kra

    kra

    Hallo miteinander.
    Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken mir ein Meerwasser-Aquarium in meiner neuen Wohnung zuzulegen.
    Ich hatte vor kurzen noch 2 Aquairen (Süßwasser) leider sind die bei meiner Ex geblieben :(

    Nun wollte ich mir ein schönes Meerwasseraquarium zulegen.
    Meine Vorstellung :
    Ca 180 l
    mit 2 Clownsfischen und Wirbellosen.
    Sonst halt nur Korallen ect.

    Nun meine Frage an die "alteingesessenen" :

    Was brauche ich an Technik ? Ich kenne mich da nicht so gut aus wollte mir aber mal einen gorben Überblick verschaffen.
    Auch was ich so an Geld investieren muss.
    Und welche Technik ihr mir empfehlen würdet ... ihr habt da ja schon mehr erfahrung mit der Technik wie Abschäumer ect als ich :)
    Und wo sollte man den Spaß am besten kaufen ?

    Über antworten wäre ich sehr happy :)

    Vielen Dank im vorraus.
    Stephen
     
  2. Hallo Stephen,
    erst einmal eine Frage: möchtest Du für Dein Aquarium auch ein Technikbecken einrichten?

    Gruß AXEL
     
  3. Nabend!

    Vielleicht sollte man sich (bevor es um Technikbecken oÄ geht) die einschlägige Literatur mal durchlesen :study:

    Ich habe mir selbst zwei Bücher zugelegt (und es werden sicher noch mehr) da Meerwasser ein komplexeres Thema ist als Süsswasser.

    Bei Meerwasser hilft nur (so wirds hier auch immer gesagt) lesen, lesen,lesen.

    Danach erledigen sich manche Deiner Fragen von selbst
     
  4. kra

    kra

    ja das weiss ich :) mit dem lesen lesen lesen
    literatur hab ich mir schon ein paar dinger bei ebay angeguckt und hoffe ich bekomm sie ... wollte nur vorab schonmal nen groben grundriss haben wieviel es kostet und was ich dafür benötige ... weil es ist schon etwas anderes als meine süßwasser becken...

    ein technik becken wollte ich nicht einrichten
     
  5. hi,
    wie immer gilt die grundregel. 10€ / liter wasser..
    kann man sich ganz gut dran halten.. bei größeren becken wird es etwas billiger aber bei 18l kommt es schon ganz gut hin...
    war bei mir auch so..
    technikbecken ist sehr hilfreich.. auch um in den kreis so sachen wie UV-C entkeimer unterzubringen..
    abschäumer,heizer,kühlung,nachfüllwasserschwimmer und so sind alles achen die super in einem tb unterzubringen sind.. würde es immer wieder so machen..diesmal aber gleich mit lochbohrung :autsch: :evil: (einer der größen fehler in meiner noch neuen MW laufbahn.. )bei diesem becken jedenfals..
    weiß ja nicht ob du inzwischen lektüre am start hast, aber an technik wirst du brauchen :
    schöne beleuchtung(ob T5 oderHQI musst du wissen( ich würd nurnoch HQI nehmen,aber der sommer war auch noch nicht da*angsthab*))
    abschäumer zb tunze nano doc skimmer 9002.
    heizung so ca 150w oder bissl mehr
    strömungspumpen:tunze oder koralia (man sagt 20-25x beckenvolumen in der stunde an leistung)
    hmm mehr fällt mir nichmal mehr ein jetzt..
    wie gesagt.. lesn lesn lesn ;)

    nachti
    René
     

Diese Seite empfehlen