Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Algen

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von adrianrings, 17. Mai 2012.

  1. Moin.

    Alles was schnell wächst, z.B.

    Hornkraut
    Wasserpest
    Brasilianischer Wassernabel
    Kleiner Froschbiss
    Indischer Wasserfreund
    Indischer Wasserwedel
    Valisnerie
     
  2. So hab jetzt einige Pflanzen drin, werde aber noch mehr reintun, wie viel denn ungefähr ? Und wenn genügend Pflanzen drin sind, was soll dann gemacht werden ?
     
  3. Sind schon, viel besser aus, danke für die Tipps, das hier ist echt ein richtig gutes Forrum :thumleft: !
     

    Anhänge:

  4. Hallo Adrian,

    und nun noch mal richtig große Wasserwechsel. Dann kommste auf die Reihe.

    Beste Grüße
    Martin
     
  5. okay, danke :thumright:
     
  6. Die Algen gehen, einfsch nicht weg ! Mehr Pflanzen ????? :?: :(
     

    Anhänge:

  7. black-avenger

    black-avenger Mitglied

    Weiter Wasser wechseln um die Schwebealgen weiter zu verdünnen, und dem ganzen Zeit geben. Pflanzen wirken sich nicht von heute auf morgen auf das Becken aus. Das dauert seine Zeit.

    Grüße
    Thomas
     
  8. okay Danke :)
     
  9. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    m.E. sollte da noch deutlich mehr an Grünzeug rein. Versuch mal Hornkraut und/oder Schwimmpflanzen zu bekommen. Das sind beides echte Nährstoff-Killer. Und halt wieter Wasser wechseln, bis der Arm bricht.

    Gruß
     
  10. Es wird und wird einfach net besser -.-, trotz Wasserwechsel und vielen schnell wachenen Pflanzen :!: Kann man eigentlich ein Aquarium komplett neu anlegen ????
     
  11. Warte doch einfach mal die Zeit ab, die Pflanzen brauchen ihre Zeit und viele sind das definitiv nicht. Das mit den neu anlegen löst das grundsätzliche Problem nicht.

    Besorg dir Muschelblumen und Hornkraut, beides gibt es auch im Gartenmarkt zu etwas gemäßigteren Preisen, ansonsten einfach mal nachfrage, es gibt auch genug Leute, die dir das gegen Porto schicken würden.

    Der Weg ist schon richtig, er muss nur konsequent begangen werden...
     

Diese Seite empfehlen