Über 400L 804-Liter-Malawibecken

Snowgnome

Mitglied
Hi,

innen ist fertig, Fische gibt es noch nicht, aber außen gab es noch ein paar kleine Baustellen. Steht ja im Wohnzimmer und muss gut aussehen. Ich habe mir eine Blende gebastelt, damit die zwei Zentimeter Styropor unterm Aquarium nicht mehr zu sehen sind. Außerdem steht der Schrank ja auf einer ca. 2,5 cm starken Siebdruckplatte, die ringsherum zu sehen war. Auch die hat nun eine Verkleidung bekommen,
 

Anhänge

  • 20210204_214930.jpg
    20210204_214930.jpg
    397,2 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Sehr schön. Ich hab ja schon mal gesagt, du hast einen Sinn fürs Detail. So eine Kiesblende hatte ich mir an meinem alten Becken auch machen lassen, kommt gleich viel besser rüber.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Irgendwie frage ich mich, was du wohl machst, wenn die Fische mal da sind und alles fertig ist. Wird es dir dann nicht langweilig? Ich darf ja wenigstens noch Wasser verschneiden und Pflanzen schneiden.
L. G. Wolf
 

Snowgnome

Mitglied
Hi Wolf, dann ist Frühling und es gibt draußen wieder was zu tun. Aber ich habe schon Angst vor langer Weile im nächsten Herbst :D :eek:;)
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Du weißt ja, für ein weiteres Becken findet man immer ein Plätzchen. Du musst halt rechtzeitig bestellen.
L. G. Wolf
 

Snowgnome

Mitglied
Hi
Hallo Marco,

Alles sehr ästhetisch.

Gruß
Stefan

Und dabei sind die "hölzernen" Blenden für das Styropor und den Sockel lediglich das Resteverwertungsprodukt einer anderen Bastelei (meiner Fernsehwand) :cool:

Habe jetzt übrigens kontakt zu einem Malawicichlidenzüchter aus der Region. Auch da kommt ganz lamgsam Bewegung rein
 

Anhänge

  • 20210112_171727.jpg
    20210112_171727.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 20

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hi


Und dabei sind die "hölzernen" Blenden für das Styropor und den Sockel lediglich das Resteverwertungsprodukt einer anderen Bastelei (meiner Fernsehwand) :cool:

Habe jetzt übrigens kontakt zu einem Malawicichlidenzüchter aus der Region. Auch da kommt ganz lamgsam Bewegung rein
Hallo Marco,
O. K. Jetzt wissen wir es, du hast zu viel Freizeit und Langeweile. Der beleuchtete sieht ja schon gut aus, aber wäre mir zu viel Arbeit.

Es kommt also mal wieder nur langsam
Bewegung in die Sache. Irgendwie kommt es mir so vor als ob du unsere Geduld testen möchtest. ;):D
L. G. Wolf
 

Snowgnome

Mitglied
Hi Wolf,

leider weder zu viel Freizeit, noch zu viel lange Weile. Ich bastel eben gerne - so als Ausgleich zum Bürojob :)

Und mit den Fischen ist es so, dass bei dem Züchter zumindest schon mal drei Arten schwimmen, die ich haben möchte. Allerdings sind die Tiere mit momentan ca. 2 cm noch ziemlich klein. Da habe ich jetzt - so quasi auf den letzen 500 Metern des Marathons - keine Eile
 

kai71

Mitglied
Hallo

Ich weiß nicht ob das schon irgendwann gefragt wurde, aber willst du die Barsche alle auf einmal einsetzen oder muss das nicht sein?
Gruss Kai
 

Snowgnome

Mitglied
Hr,

ich werde nicht einen einzigen BARSCH einsetzen ;)
Barsche findet man in den gemäßigten Zonen der nördlichen Hemisphäre, ich nehme lieber Buntbarsche/Cichliden:)

Da ich ausschließlich Jungtiere einsetzen werde, ist es nicht so wichtig, ob in Gruppen oder alle gleichzeitig, wahrscheinlich erfolgt der Besatz aufgrund der Beschaffbarkeit in Etappen. Probleme gibt es vor allen, wenn man erwachsene Tiere in bereits besehende Rangordnungen nachsetzt. Da kann auch mal eine Umgestaltung des Beckens notwendig werden, um völlig neue Reviere zu schaffen
 
Oben