60-P ein paar Tage ohne Filter einfahren?

Hallo zusammen,

ich bin froh, dass ich hier ein sehr aktives und freundliches Forum gefunden habe :)
Mit diesem ersten Beitrag wende ich mich gleich an die Erfahreneren unter euch:

Ich hatte vor 10 Jahren (damals war ich 13 Jahre alt) schon mal ein 100cm Becken, was jedoch nach 2 Jahren aufgrund Überbesatz, zu wenig Pflege, etc. final gekippt ist..
Seit einem Jahr habe ich jetzt jedoch erneut mit dem Gedanken gespielt, mir ein Aquarium einzurichten, was ich nun in die Tat umgesetzt habe - Ich habe mir das ADA 60-P Becken gekauft und mittlerweile alles an Equipment zusammen, was man für den Start benötigt:

LED Chihiros A-Series 601
Chemische Co2-Anlage mit Diffusor
Soil von Tropica als Bodengrund
Viele unterschiedliche In-Vitro Pflanzen
und..
einen Oase Filtosmart 100 - Außenfilter der IMMER NOCH bei DPD im Lager hängt.

Meine Frage ist also nun: kann ich mein Becken schon befüllen, mit dem Wissen, dass eventuell der Filter erst in 3-4 Tagen ankommt? Oder kann dies schwerwiegende Folgen für die Einfahrphase des Beckens haben?


Für Antworten wäre ich sehr dankbar!

Wünsche einen schönen Nachmittag,
Fabian

PS: Wie auf dem Bild zu sehen ist, ist die Bepflanzung auch schon erfolgt. Becken befindet sich seit Samstag im Dry-Start.
 

Anhänge

  • 20210415_162605.jpg
    20210415_162605.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 35

wola51

Mitglied
Moin.

Willkommen hier im Forum und viel Spass mit uns.

Ich sehe das auch so wie Friedrich. Wasser marsch.

So wie ich das sehe, hast du den feinen weißen Sand oben auf den dunklen Bodengruund geschüttet. Das wird sich recht schnell vermischen, da der weiße Sand nach unten duchsinken wird. Auch wäre eine Abtrennung an den Seiten sinnvoll. Ansonsten ein schönes Hardscape.
 

Shai

Mitglied
Wie auf dem Bild zu sehen ist, ist die Bepflanzung auch schon erfolgt. Becken befindet sich seit Samstag im Dry-Start.
Hey,
ist son Dry Start nicht eigentlich ein paar Wochen lang?
Dann würde fluten ja dem ganzen widersprechen ;-)

Ansonsten geht's wohl wie Wolfgang und Friedrich schon geschrieben haben auch ohne Filter.

Grüße,
Lars
 

ignarus

Mitglied
Ich habe übrigens an meinen 5 Aquarien keine Filter. Das wird der aquaristisch industrielle Komplex aber verkraften, es gibt ja noch genügend Aquarianer die an jedes Becken einen Filter hängen.
 

Coryfan

Mitglied
...
und..
einen Oase Filtosmart 100 - Außenfilter der IMMER NOCH bei DPD im Lager hängt..
Hi,
damit ist dein Filter weiter gekommen als meiner, Lieferung auf unbestimmte Zeit verschoben. Habe ihn woanders besorgen müssen xD

Habe mein Becken knapp 2 Wochen gar nicht gefiltert, dann mit einem alten Innenfilter... Hat auch geklappt

LG
 
Vielen Dank an alle für die netten Antworten, ich habe es gestern tatsächlich noch gewagt und bisher ist alles noch im Lot :p
Heute ist Gott sei Dank der Filter angekommen - bei dem sich mir direkt wieder neue Fragen stellen..

@wola51 Mit dem Sand hast du recht, merke jetzt schon dass die schwarzen Soil-Körnchen schneller auf den Sand kullern als man sie beseitigen kann :( mal schauen ob das ein dauerhaftes Problem bleibt. Vielen Dank für das Kompliment!
 
Oben