Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Bis 100L 35l Garnelenbecken und 65l Nanofischbecken

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von ignarus, 24. Mai 2020.

  1. ignarus

    ignarus Mitglied

    Diesmal möchte ich keine Siebdruckplatte unterlegen, sondern das Becken direkt auf die Alu-Profile legen. Nur eine gute Moosgummi Matte kommt dazwischen.

    Ich denke das wird so funktionieren, aber leider habe ich vergessen die hier in rot markierte Verbindung zu bestellen, aber es müsste auch ohne gehen, oder? upload_2020-5-25_23-15-52.png
     
  2. ignarus

    ignarus Mitglied

    Biegt sich ohne die Mittelauflage das Glas in der Mitte (zu) stark?
     
  3. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Friedrich,
    Ich denke, da will keiner ran. Bei dem kleinen seh ich kein Problem, da Eheim sein 30l nano auf vier Gummifüße stellt.
    Da fällt mir gerade ein. Meine alten 54l Becken hatten einen kleinen Plastikrahmen und sind in der mitte auch in der Luft gehängt, also sollte das kein Problem sein.
    L.g. Wolf
     
    ignarus gefällt das.
  4. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    es gibt ja viele Rahmen-Aquarien, die nur aussen am Rand aufliegen.
    Bei dieser Größe seh ich da auch kein Problem.
    Aber wieso willst du das AQ eigentlich unbedingt freischwebend haben?
     
    ignarus gefällt das.
  5. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo Petra,
    Nicht unbedingt, aber er hatte vergessen die Mittelstrebe fürs Regal zu bestellen.
    L.g. Wolf
     
  6. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Das ist dann aber immer noch unten offen.
    Was spricht denn gegen eine Platte?
     
  7. ignarus

    ignarus Mitglied

    Danke! Das denke ich auch. Die Mittelstrebe hatte ich auch eher aus "psychologischen" Gründen (Sicherheitsgefühl) geplant.

    Ohne Bodenplatte bedeutet ein Bauteil weniger das gekauft und befestigt werden muss. Zudem aus ästhetischen Empfinden.
     
  8. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Friedrich,

    na ja, so ne Platte liegt ja überall rum und du musst sie in dem Fall nur in die Profile einlegen:cool:

    Ich hab noch nie versucht, unter mein AQ zu schauen, sodass mein ästhetisches Empfinden bisher auch noch nicht verletzt wurde:D

    Aber egal, wenn's dir so besser zusagt, dann mach einfach:)
     
  9. ignarus

    ignarus Mitglied

    Die Platte sieht man ja auch auch ohne unters Becken zu sehen, halt nur weniger. :)
     
  10. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Wenn du die Platte gleich groß machst wie das AQ und sie in die Profile legst, sieht man sie doch nicht. Das AQ passt doch genau in die Profile, oder?
    Oder steh ich jetzt auf dem Schlauch?:confused:
     
  11. ignarus

    ignarus Mitglied

    Also mit den Profilen die ich ausgewählt habe, geht das leider nicht. Dafür bräuchte man ein Profil mit noch oben einseitig überstehenden Rand (halber Kabelkanal?. An sowas habe ich nicht gedacht, ist vermutlich auch erheblich teurer. Ich warte schon 2 Wochen auf die Lieferung. Super Ärgerlich! Zumal ich kein Becken im Betrieb habe und unter Aquarienentzug leide. Vielleicht kann ich auf Schmerzensgeld klagen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2020
  12. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Ok, irgendwie schnall ich's nicht so ganz.
    Ich dachte, das AQ kommt passgenau in den oben gezeichneten Rahmen und dann würde man ja die Platte darunter nicht sehen, weil die die gleiche Größe hat.
    Aber...wie schon gesagt...mach einfach. Und zeig uns dann das Ergebnis. Dann kapier ich's vielleicht auch:D
     
  13. ignarus

    ignarus Mitglied

    Achso. jetzt verstehe ich was Du meinst! Der Rahmen ist gar kein Rahmen sondern die angedeuteten Seiten des Aquariums.
     
  14. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    [​IMG]

    Jetzt warten wir mal, bis deine Profile kommen und dann sehen wir weiter[​IMG]
     
  15. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Jetzt bin ich aber auch gespannt.
    Was für Profile hast du dir denn vorgestellt, ist das Quadratrohr und kannst du WIG Schweissen?
     
  16. ignarus

    ignarus Mitglied

    Hallo Jörg,

    ich habe Alu Profile mit Nut bestellt. Die werde ich mit Innenwinkel zusammenschrauben. Das hat den Vorteil das nicht geschweißt werden muss und dass die Konstruktion ohne größeren Aufwand verändert werden kann. Zum Beispiel längere Füße, Demontage beim Umzug, Modifikationen.
     
  17. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    Ich schätze die werden so wie die Item Profile sein. Die kann man ja gleich mit passenden Winkeln bestellen. Meine zwei Nachfüllbecken, stehen auch auf einem wagen aus so ähnlichen. Top Sache und unglaublich stabil.
    L.g. Wolf
     
  18. ignarus

    ignarus Mitglied

    Ja, richtig! So ähnlich wie die Item Profile.
     
  19. ignarus

    ignarus Mitglied

    Den Inline-Diffusor habe ich aus China bestellt. Kostet unter 15€ inklusive Versand.Ein Blasenzähler und ein Rückschlagventil sind im Diffusor schon integriert. Wahnsinn, das die Chinesen einen das für unter 15€ verkaufen. Davon werden ja noch Paypal- und eBaygebühren abgezogen. Plus halt noch der Versand. Der Diffussor ist laut Sendungsverfolgung schon auf einem deutschen Flughafen „gelandet“. Ich werde mal berichten sobald er bei mir sein wird.
     
  20. Wolf

    Wolf Mitglied

    Hallo,
    ich habe neulich einen Druckminderer von einem Chinesischen Händler in Belgien gakauft. 28 Euro + Porto.
    Der Blasenzähler ist schon fest angebaut. Bisher läuft er ohne Probleme. Vom selben Hersteller laüft bei mir schon seit über einem Jahr ein Doppelnadelventil ohne Probleme. Den hatte ich soger direkt in China bestellt.

    L.G. Wolf
     

Diese Seite empfehlen