Bis 50L 32L Fensterbank-Pool

Shai

Mitglied
Hallo Lars,
Die sehen jetzt schon ganz schön groß aus Deine "Spätzünder".
Sind die Cyclops Frost- oder Lebendfutter?
Gruß,
Svenja
Hey Svenja,
die Cyclops sind Frostfutter, die hab ich als Lebend auch noch nicht gesehen. Lebend gibt's nur die Nauplien.

Ich glaub übrigens die Borellii sind tatsächlich einfach nicht so schnell, die Vergleiche die ich gefunden habe, da sind die eigentlich ganz gut im "Soll" . ;-)
Bin gespannt wann man die Geschlechter erkennen kann, irgendwann wird das Becken sonst zu Klein.

Grüße,
Lars
 
Hallo Lars,
Bin gespannt wann man die Geschlechter erkennen kann, irgendwann wird das Becken sonst zu Klein.
Ja, der Gedanke treibt mich auch um. Ich hab zwar noch ein leeres 35l Becken hier rumstehen mit allem notwendigen Zubehör, nur weiß ich nicht wohin damit.:confused:
Du willst sie also bis zur Abgabe in dem Becken lassen?
Gruß,
Svenja
 

Shai

Mitglied
Du willst sie also bis zur Abgabe in dem Becken lassen?
Hey Svenja,
ich hab eh keine Alternative ;-)
Das ist aber immerhin ein Standard 60l Becken, auch wenn es natürlich durch den provisorischen HMF und die 2/3 Befüllung nicht den maximalen Platz bietet.

Temporär könnte ich die Gruppe die ich behalte noch ins 125er setzen, oder auf die Fensterbank - da muss ich mir nur n zusätzlichen Heizer besorgen, 20 Grad sind evtl was kühl.
Im 125er könnte das klappen solange die nicht geschlechtsreif sind, sonst ist das definitiv zu klein mit den Corys zusammen.
Wenn so ca Mitte März bis Anfang April das 450er kommen würde, dann wäre das 60er bis zur Abgabe denke ich ausreichend.
Schätzungsweise hab ich 25-29 Tiere, als Gruppe überleg ich 5-7 M und 2-3W (+ das Weibchen was aktuell im 125er schwimmt ) zu behalten. Hab aber noch kein Gefühl für ne richtige Gruppengröße ;-)


Grüße
Lars
 

Shai

Mitglied
Hey Svenja,

du hattest so coole Nahaufnahmen, da will ich doch mal meine Versuche präsentieren - Ich hatte am Wochenende mal die "Canon 7D mit 100mm Macro Objektiv" von meinem alten Herrn da.

Fotograf werde ich aber wohl in diesem Leben nicht mehr :D

_MG_7718.jpg _MG_7722.jpg _MG_7735.jpg

_MG_7741.jpg _MG_7744.jpg _MG_7756.jpg

_MG_7758.jpg _MG_7759.jpg _MG_7761.jpg

_MG_7767.jpg


Grüße,
Lars
 

Shai

Mitglied
Mahlzeit,

langsam gibt ein paar "Färbungen"

Ich würde ja auf n Männchen tippen:
PXL_20210218_105431787.jpg PXL_20210218_105519559.jpg

Ist aktuell auch eines der größten Tiere und stänkert zwischendurch ordentlich rum. ;-)

Grüße
Lars
 

Shai

Mitglied
Der oder die Dunkle ohne Seitenstrich gefällt mir sehr gut.
Schade, das wir so weit auseinander wohnen. ;)
Hey Sabrina,

ich denke das sich in den nächsten Tagen / Wochen noch ein paar umfärben werden.
Wie @fischolli schon mal sagte, die sehen tatsächlich am Anfang alle aus wie Weibchen, aber bei dem einen würde ich inzwischen tatsächlich aufs Männchen tippen.
Ich bin gespannt wie sich das Verhältnis so einstellen wird.

Auf jeden Fall nähert sich wohl der Zeitpunkt ab dem die dann auch abgegeben werden können. Da blutet einem ja fast das Herz ein bisschen - aber alle kann ich eh nicht behalten :)


Grüße,
Lars
 

Shai

Mitglied
Moin,

also so langsam haben einige weitere Tiere ihr Streifenmuster "verloren", bei denen ich auf Männchen tippen würde.
Ich schätze spätestens um Ostern rum sind die Tiere soweit das man sie abgeben kann, was sich ja auch ca mit dem neuen Becken auskommen würde.

M & W? ;-)
PXL_20210221_081833293.jpg

Außerdem hab ich mal ein paar Steine reingesetzt, damit die Kleinen sich beim "Streiten" besser aus dem Weg gehen können.

PXL_20210224_102706870.jpg

Grüße,
Lars
 

wola51

Mitglied
Moin Lars.

Wirklich eine beeindruckende Schneckenzucht ;).

Spass beiseite. Die Kleinen sehen wirklich knuffig aus. Gefällt mir.
 

Shai

Mitglied
Wirklich eine beeindruckende Schneckenzucht ;).
Dann leg ich mir doch einfach ein paar Erbsenkugelfische zu
c010.gif


Grüße,
Lars
 

Shai

Mitglied
Hey Svenja,
so zwischen ca. 2,5-3cm - gerade bei den etwas größeren hab ich oft die Tendenz das es Männchen sein könnten. Aber die Wenigsten zeigen wirklich ne Farbe, man kann wohl sehen das es Opal sind ;-)

Grüße,
Lars
 

Shai

Mitglied
Moin,

Bei denen bin ich mir fast sicher das das Männchen sind - zumindest schimmern die Flossen leicht gelblich.
PXL_20210305_134932742.jpg PXL_20210305_134944876.jpg
PXL_20210305_134954276.jpg

Und hier M+W?
PXL_20210305_105627696.jpg


Grüße,
Lars
 

Z-Jörg

Mitglied
Hi Lars,
da könntest du Recht haben, wobei ich bei dem "Pärchen" das Größenverhältnis nicht so ganz stimmig finde.
 
Oben