Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

220L AQ mit großen Wels (Besatzfrage)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von genz, 9. Juni 2008.

  1. 55 !!! Neons...ach du meine güte was ist das für ein gewusel.

    Bin ja mal auf die Bilder gespannt
     
  2. jetzt versteh ich gar nichts mehr , erst bist du am kämpfen , das der wels abgegeben wird und jetzt machst du eigentlich das gleiche wie dein onkel oder wer das war und haust ein fisch nach dem nächsten ins aquarium , warum informierst du dich nicht vorher ? und warum machst du das nicht mit den röhren von osram, ich hab für die zwei neon röhren knapp 5 euro mit versand bezahlt aber anscheind hast du dann ja doch noch genug geld.

    bin mal gespannt was noch kommt
     
  3. turtel08 du sprichst mir aus der Seele :D

    Ich blicke auch nicht ganz so durch
     
  4. Und wo bleiben die versprochenen Bilder? :?:
     
  5. hi leutz hatte gestern leider eine schlechte note in deutsch bekommen ,elternwaren daher sauer und hatten mir nicht die camera ausgeliehen.aber jetzt kommse
     

    Anhänge:

  6. jo noch mehr
     

    Anhänge:

  7. und noch mehr
    das sind alle^^
     

    Anhänge:

  8. hi,
    nur eins:
    das sind mosaikfadenfische :wink:
    mfg thrain
     
  9. hi

    thx aber in der Zoohandlung wo ich die fische gekauft hab sagten sie mir es seien mamorfadenfische.Aber es stimmt ich hab es grad ge googelt.
     
  10. Pagan

    Pagan Mitglied

    Aber wenn du keine Ratschläge annimmst, dann hätteste es auch gleich verrotten lassen können bei den Anderen. Du sucht hier doch Hilfe, oder sehe ich das jetzt falsch?
    Dir wurden Tipps gegeben, du hast Internet, du kannst bei "meinestadt.sonstnachwas" inserieren, dass du nen 20-26 cm großen Wabenschilderwels abzugeben hast (gerne auch kostenlos) und gut ist. Bissle Grips anstrengen, dann klappt das auch...

    Es muss ja auch vorerst nur der Wels weg. Alles andere kann man sich dann in Ruhe überlegen.

    Gruß Seb
     
  11. Also ich muss zugeben, ich verfolge das hier ziemlich interessiert.
    Also mir stellen sich aber immer wieder dieseleben Fragen:

    Wieso kaufst du teurer Röhren anstatt die gleichguten von Osram wenn dein Geld doch knapp ist?

    Wieso haste den großen Wels noch nicht abgegeben?

    Wieso hast du, anstatt dir einen Plan für den Neuaufbau (gerne mit den Experten hier) zurechtzulegen wahllos weitere Fische gekauft?

    Wieso hast du keine Pflanzen gekauft und dein Aqua erstmal grundausgestattet?


    Ich selbst bin auch gerade dabei, die Fehler zu korrigieren die ich bei meinem ersten Aquarium gemacht habe. Da ich hier aber vorher ne Menge gelesen habe beschränkt sich die Korrektur darauf dass meine Wasserpest (was davon übrig ist) aus dem Becken muss, da mein Alleni sich als Gärtner aufspielt. Dafür kommen jetzt ein paar weiter Pflanzen für den Hintergrund und weiter für den Vordergrund hinein.
    Ok, ich schweife ab.....

    Zurück zu deinem Aqua. Gebe dir den dringenen Rat, dir auf jeden Fall mehr Pflanzen zuzulegen und den armen Wels abzugeben. Gibt hier ne Menge Bepflanzungspläne im Forum die dir weiterhelfen können.

    mit hoffenden Grüßen
    Olli
     
  12. hi

    als aller erstes könnt ihr nicht lesen sorry ist aber so ich hatte geschrieben das ich meine eltern doch überreden konnte den wels abzugeben und dazu hab ich geschrieben das ich ihn gleich abgebe wenn wir das becken von unseren verwandten abholen.Das heißt er ist schon seit 3 wochen bei der zoohandlung abgegeben, mit den pflanzen ist mir klar da wollte ich so oder so noch welche rein setzten.Aber mit der leuchtstoffröhe stimm ich nicht mit über ein ich finde die sunglo viel besser als die osram weil die osram so ein lilanes licht ab gibt.
     
  13. Hi,

    du musst auch die richtige Lichtfarbe kaufen ;)

    Auch, wenn Rechtschreibung nicht deine Stärke ist, könntest du dir doch etwas mehr Zeit nehmen beim Schreiben.

    Zum Rest des Themas sage ich lieber nichts, weil das nur in Streß ausartet, aber das Thema hier is noch nich pervers genug für ein Wochenende :)
     
  14. Wenn jemand mit einer solch miserablen Rechtschreibung andern unterstellt sie können nicht lesen ist das schon ein wenig unverschämt.

    Aber ok da du weder Hilfe annimmst noch haben willst, belasse ich es auch hierbei.
     
  15. hallo blackster,

    was hat das eine nun mit dem anderen zu tun?

    es ist nunmal ne tatsache, dass ihr das mit dem wels nicht gelesen habt...

    allerdings auch eine, dass sich genz etwas mehr mühe mit der rechtschreibung geben könnte...
     
  16. Pagan

    Pagan Mitglied

    Oioioi... Das war hart. Ich stimme zu.

    ... und hoffe das genz mit der zeit die vielen guten ratschläge annimmt. :)

    @ beckster: Bei so einer Art und Weise zu schreiben hat man vielleicht ja auch keine Lust alles penibel durchzulesen.? :) ;)

    Gruß
     
  17. hallo acid,

    da hast du zwar recht, aber das ist ja wieder ein anderes blatt... ;)
     
  18. hi

    als ich heute mal genauer im Becken geschaut hab, hab ich bemerkt das das mänchen (von den antennenwelsen) eine Tonröhe bewacht als onur da drin steckt oder davor liegt.Als ich noch genauer hinschaute bemerkte ich kleine orangene eier als ich das sah googelte ich es sofort und als ich heraus fand es seien antennenwels eier war ich richtig froh jedenfalls würde ich gerne ein paar tipps .Ich weiß es gehört nicht hier her aber ich wollte nicht extra ein neuen thread öffnen.

    MfG Dominic
     
  19. hi,
    da brauchst du eigtl keine tipps, der antennenwels macht das normal ganz gut alleine :wink:
    zuviel nachwuchs führt eher zu überbesatz, wenn du einfach alles sich selbst überlässt kommen weniger durch und du musst weniger abnehmer finden.
    mfg thrain
     
  20. Da kann ich nicht zustimmen.

    Wenn ich alles der Natür überlassen würde, wäre mein ganzes Becken voller Antennenwelse und damit völlig überbesetzt.

    Ich entferne jede Woche das Gelege der Antennenwelse und bin damit auf der sicheren Seite.
     

Diese Seite empfehlen