Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

200 Liter Tanganjikan fehlt Besatz

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von kra, 2. August 2007.

  1. kra

    kra

    Hallo Zusammen,
    nachdem ich meinem kleinen Gesellschaftbecken lebewohl gesagt habe und es gut bei einem Freund untergekommen ist wollte ich meine Lieblinge (5 Schneckenbuntbarsche) ein neues Zuhause geben.

    Ich habe zur Zeit:

    5 Schneckenbuntbarsche (2m/3w)
    3 Siamesischer Algenfresser


    --- Hier ein Foto vom Becken

    Rechts kommt noch ein schöner wirklich "riesiger" Tigerlotus.
    Aber der darf noch bissel warten.

    [​IMG]

    Es sollte eigl Tanganjikan rein sein ich weiss jedoch nicht ob die algenfresser dazugehören oder nicht aber ich habe sie lieber drin weil ich sie sehr interessant finde.

    Nun zu meiner eigendlichen frage welche (ich denke mal Barsche) kann ich da reinsetzen ? Die sehr interessant sind und vll sogar Balzverhalten zeigen (es kann auch mehr als nur ein Paärchen sein)

    Wäre mir sogar lieb.

    WW
    ph 7,5
    härte 15 dgh
     
  2. Die siamesischen Algenfresser passen auf keinen Fall und da es ein Tanganjika-See-Becken werden soll erst Recht nicht, da sie aus Süd-Ost-Asien kommen und auch von den Werten her nicht passen. Gib sie ab.
    Welche Barsche du aus dem Tanganjuka-See einsetzen kannst:
    Guck dich einfach mal hier durch:
    http://www.africanfish.info/tanganjikacichliden.html
    PS: um welche Schneckenbuntbarsche handelt es sich genau (lateinischer name)?
     
  3. kra

    kra

    Neolamprologus multifasciatus

    hmm die also wieder raus hmm welche algenfresser ect könnte ich denn dann reinsetzen die mir bissel helfen gegen algen bzw futterreste
     

Diese Seite empfehlen