180 liter AQ

Hallo,ich wollte fragen ob ich in 180 liter
20 Sakura Orange
5 endler Guppys (Männlich)
9 endler Guppys (Weiblich)
8 otos (Ohrgitter Harnischwelse)
und 2 Raubschnecken halten kann
vielen dank im voraus
LG Felix
 

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Eigentlich sind das alles kleine Fische und vom Platz her, sehe ich da keine Probleme, aber finden 8 Ottos auch genug zu fressen? Da hätte ich meine Bedenken.
Darüber hinaus solltest du dir Gedanken um den vielen Nachwuchs machen, wo deine Guppys produzieren. Wieso kaufst du dir gleich so viel? Kauf doch weniger von den Guppys und warte mal ein, zwei Monate ab.
L. G. Wolf
 

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Ich würde von den Otos maximal 2 einsetzen und nur wenn das Becken schon länger läuft. Ich habeschon oft gelesen, dass sie schnell verhungern, allerdings kommen meine zur Fütterung hervor, jedenfalls wenn es Tabletten gibt. Bei den Guppys reicht dir ein trio, den Rest stocken sie schon selbst auf.
L. G. Wolf
 
könnte ich auch nur männchen halten ja oder dann gibt es auch keine probleme ?
un wie viele ? danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Das wäre mir neu, dass man Guppys in Gruppen halten muss, aber vielleicht sind die Empfehlungen heute ja anders. Früher hieß es immer 1 Männchen und 2 Weibchen, damit der Stress für die Weibchen nicht so groß ist. Natürlich kannst du auch eine Männer WG machen.
L. G. Wolf
 
ja muss man nicht aber ich möchte eine gruppe weil das mein einzigster fisch dann ist
wie viele sollen in die männer wg
Danke für deine mühe
 

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Wenn du nur Männchen nimmst, kannst du schon einige reinsetzen, die vermehren sich ja nicht. Ich persönlich würde aber schon mit einem trio anfangen. Ist doch nett, wenn man ab und an Jungfische hat.
L. G. Wolf
 

Z-Jörg

Mitglied
Wenn du nur Männchen nimmst, können es schon 10 bis 15 werden, allerdings musst du bedenken, das in den kleinen Kernen nicht viel Leben steck, soll heissen, dass die in neinfach aussterben werden...
 
kann ich die Guppys auch ohne Abdeckung halten da ich es optisch schöner finde
ich hab vom Wasserstand 9 Zentimeter bis das sie rausspringen können
 

Wolf

Mitglied
Hallo Felix,
Guppys sind nicht gerade als große Springer bekannt und 9cm sind ja nicht wenig. Ich seh da also kein Problem.
L.g. Wolf
 

fischolli

Mitglied
Moin Felix,

schau dich mal bei den Poecilia wingei um. Das ist eine sehr kleinbleibende Guppy-Art (gehört wohl auch zu den Endler), die sich auch nicht so stark vermehren wie der normale P. reticulata. Außerdem wird man die recht problemlos los, wenn es doch mal zuviel werden.

Gruß
 
Oben