1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Zu kleine Schwanzflosse bei Danio-Nachwuchs

Dieses Thema im Forum "Zucht" wurde erstellt von Moderlieschen, 28. April 2017.

  1. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    vor ein paar Tagen hab ich bemerkt, dass eins meiner Danio albolineatus Babys von Mutter Natur mit einem sehr mickrigen Schwanzflösschen ausgestattet wurde. Hatte jemand von euch das schonmal bei seinen Nachzuchten? Wächst das evtl. im Lauf der Zeit noch nach?

    [​IMG]

    Zum Vergleich hier die "normale" D. albolineatus-Baby-Schwanzflosse:

    [​IMG]

    Bis jetzt schwimmt der Kleine vollkommen normal, ist putzmunter und verhält sich auch sonst genau wie die anderen.
    Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass das Schwimmen "ohne" noch funktioniert, wenn er die Endgröße von 5-6 cm erreicht hat. Oder geht das auch mit unterentwickelter Mini-Schwanzflosse?
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Einfach abwarten. Ich hab schon andere Fische ohne jegliche Schwanzflosse gesehen, die prima zurecht kommen.

    Gruß
     
  3. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Ok, danke. Das beruhigt mich:)
    Wäre mir sehr schwer gefallen, den Kleinen "auszusortieren"...jetzt, wo er endlich zu den "Großen" ins Becken darf.
     
  4. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi Petra,
    dem Fisch wird es nichts ausmachen, wäre nur blöd, wenn er sich an der weiteren vermehrung beteiligt.
     
  5. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Jörg,

    weitere Vermehrung ist kein Problem. Die Danios sind so verfressen, in dem Becken kommt kein Nachwuchs durch.
    Und mir reicht mein jetziger Bestand. Ich werd definitiv keine weiteren mehr rausfischen und hochpäppeln.
     

Diese Seite empfehlen