1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieviel Garnelen ?

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von Schnutenwels, 31. März 2017.

  1. Schnutenwels

    Schnutenwels Mitglied

    Hallo Forum,

    mein Nano Cube 30l läuft jetzt eine Woche und ich überlege gerade mit wieviel Garnelen ich anfangen soll?
    Ich möchte Blue Jelly und Red Rili Garnelen, wieviel verträgt überhaupt ein 30l Cube?o_O
     
  2. PJO

    PJO Mitglied

    Setz von jeder Sorte 10 Stück rein, mehr werden die von alleine :). Aber, es sind beides Farbformen von Neocaridina davidii, also werden Kreuzungen enstehen. Willst du die Farben erhalten, solltest du nur eine Farbform einsetzen.

    Gruß
    Peter
     
  3. Schnutenwels

    Schnutenwels Mitglied

    Hallo Peter,

    nein, eigentlich wollte ich keine Kreuzungen! Dann werde ich nur mit der Red Rili anfangen.
    Kannst du mir eine blaue Garnelen empfehlen, die sich nicht mit der Red Rili kreuzt?
     
  4. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

  5. Schnutenwels

    Schnutenwels Mitglied

    Hallo Petra,

    genau von dieser Seite habe erst die Idee BlueJelly & Red Rili zu halten.:confused:
     
  6. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    tja, ich würde jetzt einem Garnelen-Großhändler mal vertrauen, aber...man weiss ja nie.
    Ich hab mir auch einen Blue-Dream Stamm zugelegt, der sich im Nachhinein m.E. als Blue Jelly herausgestellt hat. Deren Nachkommen haben rote Köpfchen oder rote Beine, rote Flecken oder dunkelbraune, fast schwarze Stellen, ne bunte Mischung. Da ich jetzt nicht speziell züchte, erfreue ich mich eben an dem teils recht lustigen Aussehen der Tierchen.
    Willst du gezielt züchten, empfiehlt es sich evtl., sich mal in einem Garnelen-Forum schlau zu machen.

    Was auf jeden Fall gehen sollte, sind Blue Tiger Garnelen.
     
    babywelsi gefällt das.
  7. babywelsi

    babywelsi Mitglied

    Hallo,

    das war auch eben mein Gedanke. Blaue Tiger würden auch gehen, wenn die Wasserparameter für sie passen.
    Es gibt sie in vielen verschiedenen Blautönen, mit schwarzen oder orangen Augen.
    Was auch noch gehen würde, wären Caridina cf. Serrata "Aura Blue", aber die sind etwas zickig.
    Eventuell wirklich mal gezielt im Garnelenforum informieren kommen. ;-)

    Ach ja, ich würde Dir empfehlen mal die Bewertungen des Shops unter Ciao.de zu lesen. Vielleicht hilt Dir das bei Deiner Entscheidung dort zu bestellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2017
  8. Schnutenwels

    Schnutenwels Mitglied

    Hallo,

    Die Blauen Tiger gefallen mir gut, aber sind etwas anspruchsvoller!
    Ich werde wohl dann doch mit der Kombi Blue Jelly & Red Rili bleiben.
    Bei mir sind Mischling eigentlich auch nicht unwillkommen.;)
     
  9. mausilibaer

    mausilibaer Moderator AQL-Team

    Hi,

    scheinbar bin ich wohl der einzige hier der nur eine Art Garnelen in so ein 30 Liter Eimerchen stopfen würde...
     
  10. PJO

    PJO Mitglied

    Moin,

    Nee, bist du nicht. Ich hab auch nur Blue Carbon Rili in meinem Nano. Erstbesatz waren nur 10. Mittlerweile hab ich es aufgeben zu zählen;). Dabei ist noch ein Päärchen Dario Dario, aber die haben die Vermehrungsrate der Garnelen nicht beschränkt.

    LG
    Peter
     
  11. Schnutenwels

    Schnutenwels Mitglied

    Hallo,

    hier ein kleines Feedback! Dienstag sind 10 Crystel Red ins Nano Cube eingezogen .
    Nun hoffe ich, dass sie sich etwas vermehren! Sie wirken etwa verloren im Becken.;)
     
  12. Hallo die crystal Red werden sich vermehren habe mehrere Garnelen Becken bei meinen 20 l Becken habe ich zum Beispiel mit Red Fire angefangen mit 11 Stück und nach 3 Monaten also heute habe ich über 40 also jetzt 17 eltern die Babys werden dann ins 30 l becken ziehen l.g Kufi fan und viel Spaß mit deinen Garnelen ^^ o_O:cool::)
     
  13. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Kufi fan,

    Könntest du dich bitte mal um eine anständige Interpunktion und einen vernünftigen Satzbau bemühen? Ist ja grauenvoll, so ein Geschreibsel. Dann legen wir hier auch noch Wert auf Konventionen, also wird dine Begrüßung und eine ordentliche Verbschiedung gern gesehen.

    Danke

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen