1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Wie Aquarien JUWEL Poster Rückwand befestigen?

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Neptun92, 5. Juli 2008.

  1. Guten Abend, :D
    bin Aquaristik Anfänger, deshalb diese Frage. :oops:
    Habe mir jetzt eine JUWEL Aquarium Poster Rückwand gekauft. :)
    Sie ist beidseitig bedruckt. :wink: Auf der einen Seite sieht man eine Pflanzen-, auf der anderen eine Felsenlandschaft.
    Nun, wie und womit muss man die Aquarienrückwand denn in das Becken einkleben? Muss das etwas spezielles (also Aquaristik Kleber) sein, weil ja keine giftigen Stoffe an das Wasser abgegeben werden dürfen?
    Bekomme ich die Poster Rückwand später denn überhaupt problemlos wieder aus dem Becken raus :?:
    Im Voraus :danke: für eure Antworten. :blumen:
    M f G :arrow: Daniel
    :fisch: :thumright:
     
  2. Hi!
    Die klebst Du nicht IN das Becken, sondern einfach dahinter... also von außen an die Scheibe. :wink:
     
  3. hi,

    man, so viele smilies..

    Also ich habe die besten Erfahrungen beim Anbringen der Folie (natürlich außen) mit doppelseitigem Klebeband der Firma Tesa gemacht. Da gibts so schmale, fast nicht sichtbare Streifen. Kleben ziemlich gut.
     
  4. Doppelseitig? Bleiben, falls du es mal wechseln möchtest keine spuren auf der scheibe? ich verwende einfach nur tixo, geht schnell und is sicher (interessant übrigens für was es alles einen Tread gibt ;P)
     
  5. Huhu,

    also ich benutze so ein speziellen Kleber. Der war allerdings nicht grad billig -.- Aber klappt super... Klebt alles und es ist blasen frei. Man muss es nur genau machen, nicht mal eben ruck zuck!
    Bei Tesa ist mir das Wasser immer rüber geschwabt und das gab denn so häßliche Wasserblasen zwischen Folie und Glas :evil:

    lg
     
  6. Hi es gibt von JBL einen Kleber er heißt Fixol glaube ich, es müßte mit Geschierspülmittel auch gehen

    Tom
     
  7. Hi,
    also ich hab die Rückwand bei meinem AQ mit diesem speziellen Keber festgemacht und sie hält sehr gut,wir haben uns aber auch Zeit genommen und die immer und immer wieder festgedrückt,glattgestrichen.Im Schulaquarium haben wir sie nur mit Tesa festgeklebt und die hält genauso gut....
    Nur ist die mit Tesa halt nicht so ganz dicht an der Scheibe und ab und zu läuft ein bisschen Wasser dahinter....sieht einfach hässlich aus.
    Die mit Tesa Festgeklebte bekommt man leicht wieder ab ,ob ich die mit dem Kleber auch so leicht ab krieg weiß ich nicht.

    tschau,aniki
     
  8. Hi,

    ich habe es einfach mit Tesafilm gemacht !!!!

    Mfg
    Daniel
     
  9. Guten Abend,

    ersteinmal vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.
    Werde mein neues Aquarium (Marke Theiling) in den nächsten Tagen einrichten. Werde mich dann nochmal melden, wie ich die Rückwand nun eingeklebt habe. :) Oder es überhaupt geklappt hat :wink:
    Wenn ich die Rückwand nun mit einem Kleber z.B. FIXOL von JBL an die Aquarienscheibe klebe, muss ich irgendetwas besonderes beachten, damit sich keine Blasen bilden? / Wie kann ich das verhindern?
    Also nochmals :danke:
    M f G Daniel
     
  10. Hallo,
    ich will es noch mal hervorheben. Bitte NICHT einkleben, sonder von AUSSEN anbringen. Tipps haste hier ja schon genug erhalten.

    Gruss Klaus
     
  11. Auf der Packung ist das eigentlich sehr gut beschrieben. Das AQ auf den Boden legen (also die Rückwand vor dem Einrichten anbringen), so dass du die Rückwand oben hast und denn mit leichten Druck mit dem Schiebeding von innen nach außen die Folie ankleben...
    Ich hab´s bei meinem 112l nicht gemacht... und nun hab ich paar blasen :oops:

    lg
     
  12. Rückwand befestigt :)

    Hallo,
    nochmals :danke: für eure Antworten.
    Habe mich für den Rückwandkleber FIXOL von JBL entschieden.
    Hat super geklappt = keine Luftblasen + gute Haltbarkeit
    Sogar den Kleber sieht man überhaupt nicht wenn man in`s Aquarium schaut. Zuletzt habe ich die Enden noch mit Tesa fixiert.
    So...nun habe ich mein Aquarium in den letzten Tagen eingerichtet. :D

    M f G Daniel
     

    Anhänge:

  13. Na das sieht doch super aus, ich glaube ich werde mein Poster auch noch mal neu festmachen, hab leider noch ein paar Luftblasen drin. :?
     
  14. Mit ÖL geht es auch prima.
    Gibt darüber schon irgendwo einen Thread...
     

Diese Seite empfehlen