1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Was wächst denn da ???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Moderlieschen, 7. August 2017.

  1. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hallo zusammen,

    da ist unbemerkt im hinteren Bereich meines AQ etwas gewachsen.
    Jemand ne Ahnung, was das sein könnte? 160p070817 002.JPG 160p070817 003.JPG
     
  2. Bewohnerin2

    Bewohnerin2 Mitglied

    Hallo,ist das inzwischen gewachsen?Ich mermute mal,das es ein Pilz ist..hol das Holz raus(wenns geht)und koch es ab...
     
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    warum? Der tut doch nix.

    Gruß
     
    MOOSKUGEL gefällt das.
  4. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    [​IMG]

    Also, ich hab das "Ding" mit einer Pinzette rausgenommen und konnte es auch ohne Rückstände entfernen.
    Nun liegt es immer noch im Wasserglas (ist ja immer recht spannend zu beobachten, ob sich was tut) und es passiert gar nix. Es wächst nicht und es lebt/wohnt auch nichts darin. Schon mal beruhigend.
    Allerdings scheint es im Becken tatsächlich nachzuwachsen

    160140817p 001.JPG
    ...was auch immer es ist[​IMG]

    Gleichzeitig wachsen an einer anderen Wurzel kleine flaumige "Hügelchen", die eher nach Bakterienrasen aussehen (ist schlecht zu fotografieren, weil's ja eher ein Schummerlichtbecken ist). Das wundert mich schon etwas, da das Becken nun seit ca. 1 Jahr problemlos läuft. Die Bakterienrasen-Zeit ist eigentlich vorbei...
    Aber irgendwer war da wohl gestern Nacht dran...es ist weniger geworden. Mal sehen, vielleicht verschwindet das von selbst wieder.

    160140817p 006.JPG

    Na ja, ich beobachte mal weiter. Ist ja immer wieder interessant zu sehen, was da alles so im Becken "lebt".... solange es niemandem schadet[​IMG]
     
  5. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Tja... und es wächst munter weiter. Immer noch keiner ne Idee, was das sein könnte?

    160130917 005.JPG
     
  6. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich würde mal auf eine Alge tippen. Hast mal in so einem Algenratgeber gekuckt? (aquamax o.ä.). GGfs. mal das Bild an Bernd Kaufmann schicken, der kann das vielleicht besser identifizieren.

    Gruß
     
  7. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Petra
    Also ich tippe eher auf einen Pilz. Das Myzel sitzt im Holz und der Fruchtkörper wächst raus.
    Wenn es dich stört, dann wie schon gesagt, Wurzel raus und abkochen, ansonsten wachsen lassen, gibt sich irgendwann von selbst.
    Wie Olli schon sagte:"Der tut doch nix"
    Grüße G.
     
  8. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Nee, stören tut's mich nicht.
    Interessiert mich einfach nur. Oft geben ja Pilze oder Algen irgendwelche Hinweise auf den Zustand, bzw. die diversen Werte im Becken.
    Werde mal Algen-Ratgeber durchforsten, oder Pilzbücher[​IMG] Steinpilze, Pfifferlinge... Engelshaarpilz (?). Vielleicht kann man mit dem Gewächs ja den Christbaum schmücken. Weihnachten steht schon fast vor der Tür...und wenn's so weiter wächst, kann ich das verkaufen. Getrocknet und vergoldet:D
     
  9. Aquamama

    Aquamama Mitglied

    [​IMG]

    Was kann das denn bitte sein?? Seit gestern morgen klebt es in der unteren Beckenecke und bewegt sich nicht. Dachte erst, es könnt ein Cory-Ei sein, aber die sind ja eher rund, nicht tropfenförmig...es schaut ein bisschen wie ein Schneckenfuß aus, aber dank der zwei Erbsen gibt's in dieser 54l-Pfütze keine...hat jmd. nen Vorschlag?
     
  10. Aquamama

    Aquamama Mitglied

    [​IMG]

    Hier isses besser zu erkennen, glaub ich...
     

Diese Seite empfehlen