Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Sommerzucht

Dieses Thema im Forum "Zucht" wurde erstellt von mkanert, 14. Juli 2018.

  1. mkanert

    mkanert Mitglied

    Hi Petra!
    In den Gartenteich würde ich nur Fische setzen, die im Notfall auch den Winter überleben könnten, es sei denn, er ist so gestaltet, dass man die Tiere wieder gut rausfangen kann. Kenne einige Leute, die verschiedene Arten zumindest zeitweise im Gartenteich halten. (Unter Aphanius-, Valencia-, Fundulus- und Cynolebiasarten gibt es welche, die sich dafür eignen, aber in anderen Gattungen sicherlich auch) Ob man sich dadurch Krankheiten einschleppen kann, ist eine gute Frage. Wenn sonst keine anderen Fische im Teich sind, sollte die Wahrscheinlichkeit relativ gering sein. Die Bekannten, von denen ich weiß, dass sie das machen, haben aber auch Zuchtanlagen im Haus und halten die Arten ohnehin getrennt. D.h.wenn eine Krankheit aufträte, könnten sie die gut behandeln und sie spränge auch nicht auf andere Fische über. Bei meinen Behältern auf dem Balkon mache ich mir da eigentlich wenig Sorgen. Aber ausschließen kann man es sicherlich nicht.
     

Diese Seite empfehlen