Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Seltsame Schnecke ohne Haus/Egel?

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von Spliff, 5. Juli 2007.

  1. Hallo,
    habe an meinem Innenfilter beim TWW ein seltsames Tier gefunden. Ich gehe mal davon aus, dass es eine Schnecke ist.
    Allerdings hat das Tier kein Haus. es ist ca. 1cm lang, kann sich allerdings auf 3 cm strecken. Hierbei klebt das dicke Hinterteil am Glas fest und der winzig kleine "Kopf" streckt sich und sucht nach Halt oder Fressen (weiss nicht genau)
    auf dem Rücken kann ich in regelmäßigen Abständen kleine Erhebungen erkennen, die aussehen, wie bei einem kleinen Wasserdinosaurier.
    edit: bei der Fortbewegung benimmt es sich wie eine Raupe. Sobald vorne Halt vorhanden ist kommt das Hinterteil nach. Dabei wird der Rücken wie bei einer Raupe rund gemacht und danach streckt sich das Tier wieder

    Könnt ihr mir sagen, was für ein Tier das sein könnte?

    LG Spliff
     

    Anhänge:

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    schaut aus wie ein Egel, nicht wie eine Schnecke. ;)
     
  3. und wie kommt so ein egel in mein aquarium?
    bzw könnte er meinem besatz irgendwie schaden? (corys und otos bis jetzt)

    da hab ich ein Bild gefunden, welches von der Musterung in etwa darauf zutrifft. ist allerdings bei mir dünner und länger.

    http://www.uni-kassel.de/fb19/plantphysiology/egel.jpg

    Edit: Bitte keine fremden Bilder einstellen, sondern nur verlinken, da dies sonst Bilderklau ist. Kleine-Maultierfarm
     
  4. Hi,

    sieht es evtl. so aus:
    [​IMG]

    Dann sind es Schneckenegel. Diese kann man sich am einfachsten durch Frostfutter diverser günstigen Firmen einholen. So ist es zumindest bei mir. Oder durch Pflanzen....
    Los wirst du sie nur durch absammeln. "Chemie"mäßig habe ich noch nichts gefunden was sie nicht vertragen.
    Abtöten kannst du sie dann mit heißem Wasser.
    Bei mir gehen sie nur an kleine Turmdeckelschnecken, Blasenschnecken und kl. Posthörner. Alle größeren Schnecken lassen sie bei mir in Ruhe.

    LG Tanja
     
  5. nein sie sind nicht so durchsichtig. sondern eher braun. solange sie den fischen nichts tun ist das ok

    allerdings habe ich noch nie mit frostfutter gefüttert
     

Diese Seite empfehlen