1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Schwimmpflanzen Wurzelchaos

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von Kleiner Schussel, 14. Januar 2018.

  1. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo zusammen,
    nur eine kurze Frage. Ich habe für die Einlaufphase Schwimmpflanzen eingesetzt, Froschbiss. Finde den eigentlich auch schön und wollte ihn drinlassen. Allerdings sind die Wurzeln jetzt so lang das sie sich ständig im Sumatrafarn verheddern.
    Jetzt hab ich mir als Alternative überlegt schwimmende Wolfsmilch zu nehmen. Auf Bildern sehen die Wurzeln wesentlich kürzer aus.
    Weiß jemand ob das auf Dauer so bleibt?
    Schon mal vielen Dank im voraus,
    Gruß,
    Svenja
     

    Anhänge:

  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Svenja,

    kann ich bestätigen, das bleibt so, Die Wolfsmilch hat extrem kurze "Wurzeln". Ist eine robuste hübsche Pflanze, die sich bei guten Bedingungen auch gut undd schnell vermehrt. Aufgrund ihrer GRösse ist aaber ein Abfischen wesentlich einfacher als bei Wasserlinsen.

    Da ich alle zwei Wochen reichlich davon wegschmeisse, kannst du die gern von mir bekommen. Ich hätte dann nur gern die Portokosten erstattet. Ich kann dir auch Salvinia geben, ebenfalls eine hübsche SChwimmplfanze. Die bekommt etwas längere "Wurzeln" als die Wolfsmilch, ansonsten gleiche Ansprüche.

    Gruß
     
  3. Piccola

    Piccola Mitglied

    Hallo,
    Aus 3 oder 4 Wasserlinsen ist bei mir eine fast volle Bedeckung nur innerhalb eines Monats entstanden. .
     
  4. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Svenja
    Ich finde den Froschbiss aber dekorativer als die Wolfsmilch.
    Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden.
    Würde an deiner Stelle auf jeden Fall erstmal zwei, drei Pflanzen behalten, falls dir die Wolfsmilch doch nicht so gut gefällt.
    Grüße G.
     
  5. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    bei mir war genau derselbe Grund, warum Froschbiß rausgeflogen ist. Mich haben diese extrem langen Wurzeln genervt. Da Muschelblumen ständig unter meiner T8-Beleuchtung verbrannten, bin ich erst auf Salvinia gekommen und später dann auf Wolfsmilch.

    Gruß
     
  6. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo,
    danke für die Info. @Gisbert ich finde den Froschbiss ja schon schick, sonst hätt ich den ja nicht ausgesucht. Allerdings hab ich unterschätzt das die Wurzeln sooo lang werden und das die sich um alles drumwickeln. Und da bin ich dann doch von der praktischen Seite ;) auch wenn's nicht ganz so schick ist. Bleibt aber auf alle Fälle so lang drin bis ich weiß das es mit dem Ersatz funktioniert
    @Olli danke für das Angebot, da sag ich nicht nein. Wie funktioniert das hier mit pn's? Bin noch nicht so Forenaffin...
    @piccola,das mit den Wasserlinsen hatt ich auch schon
    Schönen Abend noch,

    Svenja
     
  7. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,

    ich hatte auch erst den Froschbiss im Aquarium, mich haben die Wurzeln aber auch genervt, habe jetzt den Schwimmfarn drin und nun ist es viel besser.

    Lg Jenni
     
  8. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo
    Kann ich nachvollziehen.
    Ich lasse meine Pflanzen nicht so hoch wachsen, habe allerdings auch eine Beckenhöhe von 58cm.
    Grüße G.
     
  9. fischolli

    fischolli Mitglied

    Hi Svenja,

    klick einfach auf meinen Namen, dann geht ein Fenster auf, wo du den Punkt "Unterhaltung beginnen" findest. Den anklicken, das ist die PN-Funktion.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen