Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Probleme mit CO2 Anlage, Fische schnappen nach Luft

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Anonymous, 28. Februar 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo
    Ich habe seit einem Jahr ein 300 Liter Aquarium. Bin umgezogen und seither habe ich Probleme mit meinen Pflanzen... die Blätter werden braun, dünn und haben Punkte. Die Fische haben waren putzmunter... Nun hatte mir mein Händler empfohlen meinen Fischen Stücke einer Saltgurke ab und zu ins Wasser zu geben und gleichzeitig eine CO2 Anlage einzubauen...

    Ich verstehe nicht, warscheinlich bin ich zu blöde aber meine PH Werte und die anderen Wasserwerte sind in ordnung... habe meine Co2 Anlage auf 25 Bläschen/ Minute eingestellt... ich meine 25 Bläschen/ Minute gehen in das Wasser. Heute Abend das Chaos... Die meisten Fische ..Tot... andere schnappen nach luft... Am Grund eine vermatschte Gurke.... die Wasserwerte sind ebenfalls alle im Normbereich... Nach einem Wasserwechsel und Sauerstoff zufuhr habe ich alles im Griff... DIE ARMEN FISCHE.... Was ist passiert habe keine Ahnung.. was bedeutet den eigentlich die Bläschenzahl ? War die Gurke schuld ?

    Ich weis ich bin erst neu in diesem Forum... ich bitte um Hilfe was ist falsch... s
     
  2. Hi,

    ganz ruhig.
    ich schätze mal du hast zuviel CO2 im Wasser.
    Das CO2 verdrängt den Sauerstoff :arrow: Fische tot
    Is bloß ne Vermutung
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja aber was ist denn die richtige bubblezahl...
     
  4. Das richtet sich nach deinem Kh und Ph wert.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    oder anders was sind die bubbles.... ?
     
  6. Hallo,

    schau mal hier nach

    http://www.dennerle.de/HG07UG07.htm
    http://www.dennerle.de/HG07UG08.asp

    dort kannst Du anhand Deines pH- und KH-Wertes ablesen, welche Menge CO2 Du im Becken hast bzw. ob es zu viel oder zu wenig ist. Das CO2 hat unmittelbaren Einfluss auf den pH- bzw. KH-Wert.
    Ich kenne Deine Wasserwerte nicht, daher ist es schwierig zu sagen, was genau passiert ist. Wenn Du einen niedrigen KH-Wert hast, kann es sein, dass Dein pH-Wert stark gefallen ist und vielleicht haben das einige von Deinen Fischen nicht vertragen. Je niedrieger der KH-Wert, desto einfacher lässt sich nämlich der pH-Wert beeinflussen bzw. bei CO2-Zugabe absenken.

    Viele Grüße
    Christian
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    vielen Dank fuer Eure Hilfe

    im Moment hat sich alles stabilisiert.... Habe mir ein Co2 Steuergerät bestellt.... Was ich aber immer noch nicht verstehe... deshalb die blöde Frage... in meinem Manual steht ... man startet zuerst mit einer Blase in jeder zweiten Windung... ... ich dachte anzahl Blasen die pro Minute in das Wasser abgegeben werden bedeutet Blasenzahl... etwas verwirrend für mich... kann mir jemand dies erklären... :p
     
  8. Ist auch so...

    Normal zählt man die Blasen am autreten ins Wasser...
     

Diese Seite empfehlen