Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

planung vom neuen becken :-)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Rudi@Passat3b, 18. März 2007.

  1. hallo

    ich will euch mal zu rat zieen , was besser ist , was ich sehr sehr dringend beachten sollte.

    ich wollte mir in der nächsten zeit ( kommt auf die angebote drauf an ) ein größeres AQ kaufen, ich dachte da so an einem becken was in etwas ein volumen von 375 bis 500 lieter hat. und denn wollte ich mir dieses im "komplettangebot" kaufen sprich filter und pumpe gleuch dabei, und halt gebraucht. jetzte wäre auch noch ie fragewaas besser ist , ob außenfilter oder innenfilter. welche lampen bräuchte ich , also wieviel watt sollte sie haben..

    mfg carsten
     
  2. Moin

    Ich rate dir zu einem Außenfilter. Beleuchtung kommt darauf an wo du deinen Schwerpunkt setzen möchtest. Für ein vernünftiges Pflanzenwachstum am besten 4x30W T8 oder 3x39W T5.

    4x39W kann auch nicht schaden...

    Fallout
     
  3. Hallo Rudi;

    Herzlich Willkommen im Forum


    Das halte ich für die Grundlage überhaupt. Man sollte sich klar werden, welche Fische man halten möchte und davon ableitend ein Aquarium "komponieren", welches deren Ansprüchen gerecht wird. Daran hängen alle anderen Frage, Beckengröße, Bodengrund, Licht, Pflanzen, Wasserbehandlung (ja/nein) usw.

    Gruß Dirk-Werner
     
  4. Diskus
    Antennenwels
    Schmetterlingsbuntbarsh
    zwergfadenfisch
    Villavicencio Zwergbuntbarsch
    Zitronen-Saugschmerle????
    Siamesische Rüsselbarbe
    Fünfgürtelbarbe

    Skalar
    Ahls Maulbrüter
    Aquarienkribensis
    Bunter Prachtkärpfling
    Brokatbarbe
    Gelber Labidochromis


    so das wären denn die fische die ich mir so vorstellen kann ,wobei die unteren ziemlich ungewöhnlich sind , schätze ich mal.

    so denn wäre die frage, brauche ich ein co2 anlage, wenn ja welche??
    das becken was ich so haben wollte wäre wie gesagt 375 bis 500 lieter.ich denke mal, da können sich die fische gut verteilen.

    nun zum licht: ich wollte das AQ eigentlich sehr hell haben , weil die meisten AQ in der Grö0e ja drei balken haben für röhren.


    so und nun zum wichtigsten denke ich , die pumpe und der filter. was nehme ich da, außen oder innenfilter. wie groß sollte die pumpe sein.
    welche filtermethode lässt sich besser reinigen.
    was brauche ich für chemische , oder biologisch zusätze???
    was ist mit dem kies, wie fällt der aus, was kann ich da nehmen , was wäre besser. lieber grobe kieß, oder ganz feiner sand.
     
  5. Pumpe sollte so groß sein das sie das becken mindestenz 2 x umwälzen kann. theoretisch bei nem 500liter becken wäre eine 1000liter/h filterrung angebracht, mehr ist meistens besser.

    da wäre filterrung und beleuchtung beantwortet. (siehe oben)

    co² kommt auf deine wasserwerte an und die planzen.

    zusätze: kommt drauf an was für fische du hast und dein wasser.

    Wären wir beim thema Fische: ziemlich durchmischt deine wunschzusammenstellung. guck dir mal deine wasserwerte an und die benötigten wasserwerte der fische
     
  6. guten morgen, schön das du gestern abend noch geschreiben hast.


    jetzte muss ich aber leider erstmal passen.

    jetzt sagt mir doch mal bitte, wo ich denn diese testgeräte , oder teststreifen herbekomme, womit ich die härte und ph wert und was da alles sonst noch zu berücksichtgen ist.

    weil ich mir über sowas noch kein wirklichen plan gemacht habe :? :oops: :?



    ABER ich weiß da zwei werte, NO2 = "+" , und NO3 = "10" ich weiß ja nun nicht ob man das so angibt , aber ihr könnt mir ja trotzdem al meine obenstehenden fragen beantworten



    http://img401.imageshack.us/img401/5933/dsc04604kleinjg1.jpg
     
  7. Hallö,

    wir empfehlen auf jeden Fall JBL Tröpfchentest, gibt es in der Zoohandlung zwischen 30 + 40 €
    Dazu noch den GH Test von JBL auch als Tropfen und den PO4 von JBL.
    Dann hast Du alle wichtigen Werte.
    Bitte keine Stäbchentest, die taugen net soviel.

    Grüßle
     
  8. guten morgen liebes team.
    heute werd ichmal in die nächstgrößere stadt fahren, da hat sich ein laden spezil auf aquaristik spezialisiert. den werde ich mal genau unter die lupe nehmen :).
     
  9. hallo , der rudi hier nocheinmal , also ich war heute in dem neuen zooladen in wittenberge, und musste feststellen , das der garnichtmal so schlecht ist :-D.

    jetzte mal ne frage nebenbei , wie wäre es denn wenn ich mir jetzte ein becken mit zubehör kaufe , und denn das teil erstmal einlaufen lasse, wie das ja so üblich ist. und denn die ganzen wasser werte messe (und denn die wasser werte so abstimmen wie die fische es brauchen(wenn das so geht?????)) , und denn kommen die fisch rein.




    ich musste festtstellen heute das die süßwasser becken deutlich sauberer waren als die salzwasser becken , stimmt das denn das die salzwasser-becken schneller verdrecken.
     

Diese Seite empfehlen