1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Planarien

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von jenni-kral, 20. März 2018.

  1. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,

    ich habe gestern Abend in meinem 60er Becken ein paar Tiere an der Scheibe gesehen, als das Licht schon aus war. Sehen sehr nach Planarien aus.

    Was nun?

    Das Becken sollte über kurz oder lang sowieso weg. Sollte aktuell noch als Quarantänebecken für die Neuzugänge für das neue 80er dienen. In dem Becken sind noch viele Red Fire Garnelen und ein Dario Dario.

    Wie groß ist die Gefahr beim umsetzen der Garnelen in meine anderen Becken das ich mir die Planairen mit rüber nehme?

    Was ist zu empfehlen?

    Lg Jenni
     
  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Moin Jenni,
    Planarien können sich nur in Becken ohne Fressfeinde ausbreiten.
    Also in Becken mit Guppy, Salmler, o.Ä. drüften die kaum zur Plage werden.
     
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    Öh, Jörg, woher hast du denn diese Erkenntnis? Ich hatte schon üblen Planarienbefall trotz Welsen, Salmlern und Zwergbuntbarschen im Becken. Kein einziger dieser Fische hat Planarien gefressen. Und auch die viel gepriesenen Zwergfadenfische & Co. sind nicht an die Viecher rangegangen.

    @jenni-kral

    Planarieneier kannst du dir sehr wohl mit Garnelen und Schnecken einschleppen, Pflanzen, Deko etc. sowieso. Hier würde ich gnadenlos behandeln, empfehlen würde ich Panacur. Das hat bei mir weder Schnecken noch Garnelen (N. davidi) gehimmelt.

    Aber fang mal so ein Vieh raus und schaue es dir erstmal genauer an. Planareien sind mit ihrem dreieckigen Kopf ziemlich eindeutig identifizierbar.

    Gruß
     
  4. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Ich habe noch in keinem meiner Becken eine Planarienplage gehabt, außer in dem 20l Garnelenbecken, das ich mal in der Küche hatte.
    Wenn man mal ein paar Tage weniger füttert, gehen die Meisten Fische auch an die Planarien.
    So zumindest meine Erfahrungen...
     
  5. mausilibaer

    mausilibaer Moderator AQL-Team

    Da hat der Jörg nicht so ganz unrecht, Panzerwelse, Platy, Guppy und Co. fressen dann zur Not auch ein paar Planarien weg. Das Problem ist allerdings, dass man so die Viecher nie ganz los bekommt, d.h. man füttert wieder normal dann hat man die Planarien wieder an der Scheibe pappen.

    Die einzige Ausnahme, die ich kenne, sind die orangenen Zwergschmerlen, die putzen die Viecher ratzekahl weg. Leider gibt es die Tiere, die zudem äusserst nett anzusehen sind und vom Verhalten richtig unterhaltsam und sogar leicht nachzüchtbar sind, scheinbar nur in einem einzigen Geschäft hier in München.
     
  6. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,

    @Olli wo bekommt man das Panacur? Nur beim Tierarzt? Oder wo hast du deins her gehabt?

    Und in welcher Forum? Es gibt wohl Tabletten und eine Paste oder gibt es noch was anderes?

    Und wie wendet man das dann im Aquarium an?

    Ich bin mir schon ziemlich sicher das es Planarien sind, die Kopfform ist für mich dreieckig und das Tier ziemlich identisch mit Planarien auf Bildern.

    Lg Jenni
     
  7. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich habe die in einer Internet-Pet-Apotheke bestellt, war keinerlei Problem. Ich habe die Tabletten mit 250 mg Wirkstoff pro Tablette. Man rechnet zwischen 0,3 - 1 mg pro Liter Bruttoinhalt. Ich habe fü ein 112l Becken damals eine ca. Drittel Tablette genommen, das hat gut geholfen.

    Nach 1 Woche dann nochmal dasselbe nachdosiert. Dann war Ruhe. Ich habe auch nicht über Aktivkohle gefiltert, sondern das einfach langsam über Wasserwechsel abgebaut.

    Letzt schrieb jemand, die Paste sei besser, weil sie besser löslich ist. Hab ich selber nicht benutzt.

    Gruß
     
  8. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Guten Morgen,

    ok also schon das Panacur für Hunde und Katzen?

    Dann frag ich mal bei meinem Tierarzt nach.

    Lg Jenni
     
  9. fischolli

    fischolli Mitglied

    Ja, genau das. Speziell für Fische gibt es das noch nicht.;)

    Gruß
     
  10. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Guten Morgen,

    wie viel sollte ich dann ca. für ein 54Liter Standard Becken nehmen?

    Lg Jenni
     
  11. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Ich habe es dir nach Ollis Erfahrung mal ausgerechnet, bei Olli waren es etwa 0,7mg/L multipliziert mit deinen 54l, wären dass etwa 40mg für dein Becken.
    Also etwa 1/6 einer 250mg Tablette.

    Bitte nach rechnen...
     
  12. fischolli

    fischolli Mitglied

    moin,

    passt so. Wenn du niedriger dosieren willst, wird es schon schwierig mit der Aufteilung. Dann bruchst schon fast eine Feinwaage. Ich glaube aber, die Paste hat weniger Wirkstoff pro ml. Lässtsich dafür vielleicht leichter abmessen. Frag erstmal deien Tierarzt, was er da hat.

    Gruß
     
  13. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,
    habe vom Tierarzt eine Tablette 250mg bekommen.

    Lg Jenni
     
  14. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,
    ich habe am Samstag ca. 1/6 der Tablette ins Aquarium getan (eher etwas mehr als weniger), wie lange dauert es bis keine Planarien mehr an der Scheibe sichtbar sein sollten? Aktuell hängen im dunkeln noch einige an der Scheibe, allerdings sehen die nun anders aus. Nicht mehr so lang, sondern eher zusammengedrückt und den Kopf sieht man auch kaum mehr. Also eher Oval Klecks.
    Lg Jenni
     
  15. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    das sieht gut aus. Aber, die lösen sich nicht auf, sondern sterben einfach ab. Ggfs. mußt du die dann absaugen. Kann aber alles ein paat Tage dauern.

    Gruß
     
  16. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo Olli,
    aktuell leben die noch, wenn das Licht angeht sind nämlich fast alle wieder weg. Sind auch gefühlt wieder etwas mehr zu sehen.
    Wie viele Tage dauert das ca. ? Am Samstag habe ich das Tabletten 1/6 rein, ist jetzt Tag 4 wenn ich Samstag nicht mit rechne.
    Lg Jenni
     
  17. fischolli

    fischolli Mitglied

    Hm, da sollten die nsich schon hinüber sein. Warte nochmal 3 Tage, wenn dann noch nichts passiet, dosier mal nach.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen