1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

No Go Liste für Kampffische

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Yoko35, 26. Juli 2017.

  1. Yoko35

    Yoko35 Guest

  2. k.s.01

    k.s.01 Mitglied

    Ich bin zwar kein Experte was Kampffische angeht, aber ich gebe mal meine Meinung zu dem Thema ab:
    Punkt 1:
    Bis auf wenige Ausnahmen stimmt dieser Punkt, da diese Tiere extrem überzüchtet sind.

    Punkt 2:
    In meinem Aquarium hält zwar eine leichte Ströhmung, aber ich konnte beobachten, dass mein Kampffisch sich am liebsten in den Bereichen aufhält, in denen keine Strömung herscht.

    Punkt 3:
    Ich habe leider keinerlei Erfahrung mit CO2, aber die These klingt logisch.

    Punkt 4:
    Ich persönlich würde keine Fische in einem 12l Becken halten, da ich mindestens 30l für Pflicht halte. Allerdings sollte das Becken nicht zu groß sein, da der Fisch durch die großen Flossen Probleme haben könnte mit dem Schwimmen.

    Punkt 5:
    Bei den Guppys könnte eine Art "Rivalität" auftreten, falls der Kampffisch die prächtig aussehenden Guppys als Rivalen ansieht.
    Mein Kampffisch lebt zusammen mit relativ ruhigen Neons und es gibt keine Probleme zwischen den beiden.
    Was ebenfalls nicht gut gehen soll, sind Kampffische und (Zwerg)Fadenfische

    Punkt 6:
    Ich habe zwar bei Kampffischen noch keine Erfahrung damit gemacht, aber bei Zwergfadenfischen.

    Punkt 7:
    Das stimmt, außerdem ruht sich zumindest meiner gerne in den Pflanzen aus.

    Punkt 8:
    Ich glaube jeder Fisch bevorzugt Lebendfutter, oder abwechslungsreicheres Futter.

    Punkt 9:
    Ich stimme zu.

    Punkt 10:
    Ich habe keine Erfahrung mit Paarung.
     

Diese Seite empfehlen