1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

neuvorstellung aus norwegen

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von nicknagel, 6. Juni 2009.

  1. ich habe 2 kleine ancistrus spec..muss ich mal beobachten ob das die uebeltaeter sind!!!
    mfg kai
     
  2. OR

    OR

    Hi

    wegen der echis:
    Die werden meist emers gezogen und werfen dann oft nach dem umsetzen einige Blätter ab!

    LG
    Oscar
     
  3. hallo!
    heute habe ich wieder 30%wasser gewechselt und dabei gleich mal ein paar schnecken(ca.30) entfernt,die ziemlich viele geworden waren.habe jetzt, ein paar stunden spaeter, aber schon wieder 3 schnecken entdeckt.an zwei blaettern habe ich schneckenlaich gefunden den ich natuerlich auch entfernt habe.
    meine pflanzen wachsen,nachden ich zu duengen angefangen habe, sehr gut.besonders meine limnophila und hygrophila.
    die beiden anubias haben auch schon jeweils ein neues blatt bekommen.
    bin mal gespannt wie das dann mit der co2 anlage wird.
    bei meinen fisch besatz hat sich auch wieder etwas getan:
    23 paracheirodon innesi(neonsammler)
    2 ancistrus spec.(brauner atennenwels)
    5 crossocheilus siamensis(siamesische ruesselbarbe)
    1 epalzeorhynchos bicolor(feuerschwanz franzenlipper)
    bin im moment ein bissl ratlos ob ich noch mehr fische reinsetzen soll, und wenn ja welche.vielleicht habt ihr ja noch ne idee!
    mfg der norweger kai
     
  4. Hi,
    C. siamensis und E. bicolor wird dir wahrscheinlich nicht lange Spaß machen. Das war bei mir zumindest die fatalste Kombination, die ich je in Aquarien hatte :roll:
    Der Feuerschwanz wird in ein paar Jahren wohl ohne Rücksicht auf Verluste auf die C. siamensis einknüppeln. Ich musste diese Tiere dann trennen.
    Außerdem halte ich 240l für Rüsselbarben als zu klein.
    Die Neonanzahö würd ich dafür ruhig nochmal verdoppeln :)
    MfG Thrain
     
  5. hallo!
    dann hoffe ich mal das das bei mir nicht so wird, das sind eigendlich meine lieblinge im becken.
    so wie ich mich kenne wird das nicht mein letztes aq sein.habe da ganz hinten im kopf schon etwas groesseres in planung.
    meinst du nicht das das eventuell zu viel wird?
    mfg kai
     
  6. Hi,
    ich gehe mal davon aus, dass keine Rüsselbarben im 240l sind, da das wie gesagt etwas klein ist. Dann sind 50 Neons absolut kein Problem für 240l :wink:
    MfG Thrain
     
  7. hi!
    doch, und zwar 5!(aber noch klein)
    mfg kai
     
  8. Hi,
    menno :lol:
    Ich weiß doch, dass sie (noch) da drin sind. Solang der momentane Besatz nicht ok ist, wird eh nix dazugesetzt :wink:
    Es ging einfach da drum, was machbar ist, sobald der Besatz stimmt.
    Dann sind 50 Neons kein Problem, sondern sehen eher besser aus als "nur" 23.
    Mfg Thrain
     
  9. hi.
    da war ich mal wieder n bissl begiffsstutzig(hehe)!
    ich stelle mir gerade vor(ich zaehle meine fische jeden tag ob noch alle da sind)wie ich vorm aq sitze und probiere 50 neons zu zaehlen.das ist mit 23 schon recht schwierig :D
    mfg kai
     
  10. OR

    OR

    Hi

    Ich könnte mir auch ein Pärchen oder Trio Buntbarsche der Gattung Apistogramma gut voestellen.Aber erst wenn der rest in Ordnung ist.

    Wegen den Schnecken:wie wäre es mit einigen Raubschneckenß??

    LG
    Oscar
     
  11. hallo!
    ist das mit den crossocheilus siamensis denn ein absolutes "no go"?ich habe gelesen das man die ab 250 l halten kann, und ich habe ja 240l.
    kannst mir da mal ein paar nennen die gut sind?habe gestern wieder 10 schnecken entfernt und heute wieder mindestens 10 entdeckt!!
    mfg kai
     
  12. OR

    OR

    Anatome helena!!
     
  13. hi!
    habe mir gerade mal die anatome helena angeschaut, die sieht ja ganz schick aus.bin mal gespannt ob ich die hier bekomme.reicht es wenn ich mir eine davon kaufe?
    mfg kai
     
  14. OR

    OR

    Hi


    ich denke bei der Größe sollten es schon 3-5 sein!!

    LG
    Oscar
     
  15. Moin Jungs,

    zuerst, es sind Anentome Helena :wink:

    Warum 3-5?, zwei reichen und ob die Dein Schneckenproblem lösen steht in der Sternen. Meine vermehren sich auch recht gut :mrgreen: und fressen einfach alles.

    Zudem, das absammeln der leeren Schneckenhäuser bleibt nach wie vor Deine Sache :wink:

    Gruß Uwe
     
  16. MOOSKUGEL

    MOOSKUGEL Moderator AQL-Team

    Huhu Uwe,
    sammelst du echt die leeren Häuser aus deinen Becken :shock:
    Warum das denn :?:

    Gruss Heiko

    PS:
    mal klugscheissen will. Wenn schon, dann Anentome helena, der Artname wird im lateinischen klein geschrieben :mrgreen:
     
  17. hallo!
    auch pflanzen??
    also wenn wollte ich lieber nur eine Anentome Helena haben.nicht das die sich dann wie sau vermehrt und ich dann ein anderes schnecken problem habe.und ich wollte mir eigentlich auch kein zweites becken zum schneckenzuechten anschaffen, wenn sie mein becken lehrgefressen haben.
    mfg kai
     
  18. Hallo Heiko,

    jo mach ich :D

    Und nein keine Pflanzen Kai.

    Gruß Uwe

    N.S,.

    Genau auf das würde es "hinauslaufen" :wink:

    und ich wollte mir eigentlich auch kein zweites becken zum schneckenzuechten anschaffen, wenn sie mein becken lehrgefressen haben.
     
  19. hallo!
    wollte mal wieder ein bisschen berichten was sich so getan hat in meinem aq.als ich nun nach 8 tagen urlaub nach hause gekommen bin, war ich doch recht erstaunt wie doll meine pflanzen gewachsen sind!!leider auch die fadenalgen.und auf einer stelle auf meinem sand ist ein ganz leichter film von blaualgen zu sehen.mal sehen was ich da machen werde/kann(falls jemand lust hat mir dabei ein bissl zu helfen-gerne!!).
    ich habe endlich meine co2 anlage bekommen und angeschlosen.sie lauft nun seit 3 tagen.bin mal gespannt wie sie sich auf meine pflanzen auswirkt(die ohne schon sehr gut wachsen).wieviele blasen sollte ich in der minute haben bei 200l/netto?in der anleitung steht `liter geteilt durch 10`.ist das ok?
    auch habe ich mir 2 Anentome Helena´s gekauft.ob sie die schneckenplage in den griff bekommen?ich denke nicht, dafuer sind es zu viele geworden(bestimmt an die 100)
    dann habe ich mir 3 hemianthus callitrichoides cuba, ein riccia fluitans, ein vesicularia dubyana javamoos und 2 cabomba aquatica s gekauft.
    meine wasserwerte:
    no3=0
    no2=0
    gh=6
    kh=morgens 5, abends 5
    ph=morgens 7, abends 7 (vor inbetriebnahme der co2 anlage war der wert auf 8)
    temperatur=26
    fe=0,25
    co2=morgens 16, abends 16(vor inbetriebnahme der co2 anlage war der wert 2)
    nh4=0
    nh3=0
    p04=0,1
    und nun ein bild(die neuen pflanzen sind noch nicht mit drauf!
    mfg kai
     

    Anhänge:

  20. hallo ihr lieben.
    ich wollte mal wieder ein bisschen updaten.meinen fischen geht es gut, habe noch keine verluste verzeichnen koennen.habe mir noch 2 Anentome Helena´s dazu gekauft um der schneckenplage herr zu werden.ich glaube das ist mir jetzt gelungen(zum glueck).
    die co2 anlage lauft und den plflanzen gefaellt es.muss einmal in der woche gaertnern.die fadenalgen wachsen immernoch, aber ich beseitige sie jetzt jeden tag mit nem schaschlikspies.hatte die beleuchtungszeit mal reduziert, aber ich bin der meinung das dadurch die blaualgen wieder mehr geworden sind-also beleuchtungszeit wieder erhoeht(auf 10 std) und fleissig mit den spies hantieren.wasser wechsel jeden sontag 50%.und duengen auch jeden sontag mit e15(halbe tablette), s7(2 pumpenhuebe), v30(2 pumpenhuebe) und taeglich a1 daily npk.
    no3=0
    no2=0
    gh=7,5
    kh=6
    ph=7
    fe=0,15
    temp=24
    co2=23
    nh4=0
    nh3=0
    p04=0
    und nun ein bild
    mfg kai
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen