1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

neuvorstellung aus norwegen

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von nicknagel, 6. Juni 2009.

  1. hallo!ich habe mich im beginnerforum zwar schon einmal vorgestellt, aber egal.ich heisse kai, bin 31 jahre alt und bin vor 2 jahren ab nach norwegen.da ich schon immer sehr fasziniert von aquarien war, mir aber leider immer das noetige kleingeld gefehlt hat, habe ich mich jetzt entschlossen eins zu kaufen.es ist ein 240l (120*40*50) geworden.

    Beleuchtung= 1* glo-power-glo 30w t8
    1* glo-aqua-glo 30w t8
    heizung= juwel regelheizer 300w
    filter= vorlaeufig fluval 3plus innenfilter(bekomme naechste woche einen eheim 2026pro2 oder 2073 pro3)
    kies= schwarz 3-5mm
    quarzsand 0,17mm
    deko= eine moorwurzel und ich glaube eine moopani.es kommt wohl noch ein bisschen lochgestein dazu
    pflanzen= 2* cyperus helferi
    3*lilaeopsis mauritiana
    1*pogostemon helferi
    1*echinodorus bleheri
    5*limnophila sessiliflora
    1*hygrophila polysperma
    2*vallisneria spiralis'tiger'
    es kommt auf jeden fall moos dazu(das gibt es hier wohl nicht).und eventuell noch die eine oder andere pflanze

    fische die mir gefallen wuerden:

    pangio kuhlli
    cordoras panda
    pimelodus pictus
    paracheirodon axelrodi
    paracheirodon innesi
    trichogaster trichopterus
    puntius tetrazona
    neonlamprologus leleupi
    gymnocorymbus ternetzi
    dario dario
    hyphessobrycon rosaceus
    epalzeorthynchos
    bicolormicrogeophagus ramirezi
    ich weis aber noch nicht genau welche und wie viele es werden.kommt auch drauf an welche ich hier in norge bekomme.
    und nun seht selbst.bin selber noch nicht zufrieden!!ich wuerde mich sehr ueber eure meinungen, ratschlaege und kritik freuen.mfg kai
     
  2. sorry kann gerade kein bild hochladen.datei zu gross!?!
     
  3. so, hoffe nun hats geklappt
     

    Anhänge:

  4. Hallo Nicknagel :)

    Schön, gefällt mir ausgesprochen gut, mit der dunklen Rückwand und dem dunklen "Look" durch den überwiegend schattigen Untergrund.
    Auch die Wurzel paßt prima ins Becken....vielleicht ( nach meinem Gusto ) noch ein paar Pflanzen mehr, aber das ist ja Geschmacksache und die vorhandenen wollen ja sicher noch was wachsen :wink:

    Poste mal den Besatz, wenn du dich entschieden hast.

    LG, Steffi
     
  5. Hallo,

    Mir persönlich ist das Becken ein wenig zu "linkslastig" :wink:
    Ich hätte den Boden komplett in schwarz gehalten und auch rechts bepflanzt. Dann macht das sicherlich ordentlich was her. Ist aber schließlich Geschmackssache.

    Bei deiner Fischzusammenstellung solltest du auf jeden Fall die Neolamprologus leleupi und Pimelodus pictus nochmal überdenken. Ersterer ist ein Tanganjika-Cichlide, welchem in deinem Becken sicherlich Felsaufbauten fehlen werden. Zweitem passt so einiges ins Maul. Vorzugsweise nachts und vorzugsweise kleine Salmler.

    Gruß, Henric
     
  6. hallo!
    erstmal danke fuer lob und kritik!!mehr davon :D
    es sind auf jeden fall noch mehr geplant,ich war gestern in 3 verschiedenen laeden, und ich fand nur 3 die ich urspruenglich haben wollte.eleocharis acicularis, qiccia fluitans, salvinia natans und hemianthuscallitrichoides cuba sind auf jeden fall noch geplant.
    ich wollte noch ein wenig platz fuer lochgestein lassen fuer den Neolamprologus leleupi.den Pimelodus pictus habe ich mir eigendlich auch schon abgeschminkt, der ist mir zu teuer(ca 70 euro) :( ,und man sollte mehrere davon haben wenn ich richtig gelesen habe.
    hab heute mal ein paar wasserwerte gemessen:
    no3=10
    no2=0
    gh=0-4
    kh=0
    ph=weniger als 6,4
    cl2=0
    fe=0-0,05
    temp=24 grad
    und noch mal ein neues bild.habe ein paar pflanzen umgestellt.
    also wenn noch jemand ne gute idee hat- immer her damit!! mfg kai
     

    Anhänge:

  7. sorry,das war das falsche bild.nun seht her!
     

    Anhänge:

  8. OR

    OR

    Hi
    ich hoffe ich kann wegen der Fischauswahl helfen:


    pangio kuhlli:
    OK aber sehr versteckt lebend! Auf jeden Fall eine Gruppe einsetzen.Außerdem solltest du noch einige Vordergrundpflanzen (Anubias)einnringen, da die Dornaugen sich da gerne verstecken.

    cordoras panda:
    Super Tiere!!Bei der Beckengröße gehen sicher 15 Tiere und das wirkt klasse!!Rein damit!

    pimelodus pictus:
    Auch ganz nett! Aber lieber nicht mit kleinen Fischen (<4,5cm) zusammen, da die sonst evtl. angegriffen werden. Außerdem ist er anfällig gegenüber schlechter Wasserqualität.

    paracheirodon axelrodi:
    Geht sicher aber ist so der 0815 Fisch.Nimm doch eher was ungewöhnlicheres. Aber wenn er dir gefällt siet er in einem Schwarm von ca. 20-30 Tieren sicher super aus.

    paracheirodon innesi:
    siehe:paracheirodon axelrodi

    trichogaster trichopterus:
    Jo!Geht sicher. Am besten 1 Paar.Mir pers. gefällt trichorgaster leeri noch besser.

    puntius tetrazona
    Ist ein schöner Fisch, für den das becken sicher gut geeignet wäre.


    neonlamprologus leleupi:
    Siehe Vorredner!

    gymnocorymbus ternetzi
    Sicher möglich aber mir etwas zu trist. Musst du Wissen.

    dario dario:
    Super Fische aber sehr klein und nur mit Lebendfutter oder zur not Frostfutter zu ernähren.Eher nicht!!

    hyphessobrycon rosaceus:
    schöne Fische, die in das becken im großen schwarm bestimmt gur reinpassen!!

    epalzeorthynchos bicolor:
    Wenn dann nur als Einzeltier!!


    microgeophagus ramirezi:
    Sehr schöne Fische, die ich mir auch bald anschaffen möchte!(eine alternative ist eine apistogramma Art)


    Das heißt jetzt nicht, dass von jeder Fischart, unter der steht es geht welche reinsollen!!

    Ich würde mich auf 1, max. 2 Schwarmfische beschränken.

    Mein Besatz sähe so aus:
    1/1 Schmetterlingsbuntbarsch
    15 Pandapanzerwelse
    5 Dornaugen
    15 Schmucksalmler
    1/1 Trichorgaster ...
    1 Feuerschwanzfranslipper
    dazu vllt. noch 2 L-Welse

    Ich denke das müsste so passen und hoffe, dass ich geholfen habe.

    LG
    Oscar
     
  9. hi oscar!
    so in etwa habe ich mir das auch dedacht.nur das ich wohl auf jeden fall einige paracheirodons reinsetzten werde.aber da es mit den fischen sowieso erst ende juli(urlaub) etwas wird, habe ich ja noch ordentlich zeit zum ueberlegen.
    welche kannst/koennt du/ihr mir denn empfehlen?mfg kai
     
  10. OR

    OR

    Hi

    Da gibt es viele (über 400)!!Ich hatte selber leider noch keine, werde mir aber wahrscheinlich bald welche besorgen!!
    Hier ist eine gute seite:
    http://www.l-welse.com/index.php?page=l1

    LG
    Oscar
     
  11. Hi,
    den vorgeschlagenen Besatz von OR würd ich nicht nehmen :wink:
    Der ist schon sehr bunt zusammengewürfelt.
    Auch sind 5 Tiere bei Dornaugen zu wenig.

    Mein Virschlag:
    20 Cordoras panda
    ~ 20 Schmucksalmler
    2 verschiedene Paare Zwergbuntbarsche, wenn du noch ne Höhle reinbaust, 1 offenbrütendes und eins, dass auf Höhlen steht.
    Dazu eventuell L-Welse :wink:
    MfG Thrain
     
  12. hallo ihr!
    ich wollte mal berichten was sich bei mir alles getan hat.mein aquarium laeuft ja nun seid samstag den 07.06.09 mit pflanzen.am montag musste ich leider feststellen das sich ein kleiner weisser flauschiger pilz auf meinen wurzeln angesiedelt hatte, der nun aber wieder verschwunden ist.am dienstag hatte ich dann die ersten algen gesichtet(gruen oder fadenalgen)besonders an den pflanzen am filterauslauf.die halten sich aber in grenzen.werde ich aber peinlichst beobachten!!am mittwoch habe ich mir dann eine neue zusaetzliche lampenhalterung gekauft, ich fand das 0,3w/l zu wenig waren(0,6 w/l ist besser).dazu dann gleich noch zwei neue roehren(osram 30w t8 840)die leuchten nun zusammen mit den beiden alten(power glo und aqua glo)die aber am montag durch zwei osram 30w t8 865 ersetzt werden.gestern ist dann endlich mein neuer filter eingetroffen-eheim 2026 pro 2.den ich dann gleich heute in kombination mit tww installiert und in betrieb genommen habe.und wo ich dann schon mal dabei war habe ich meine pflanzen ein bissl umgestellt.habe mir nun auch einen ordentlichen tropfentest(sera aqua testbox) bestellt,kommt hoffentlich naechste woche.duengen tue ich noch nicht, weil ich gelesen habe das die pflanzen in den ersten zwei wochen noch keine naehrstoffe aufnehmen koennen.(habe mir aber schon etwas zum duengen bestellt-dennerle a1 npk,dennerle duenger e15 v30 s7).ich habe ab und zu schon einmal ein bissl futter ins aq getan,hatte gelesen das man das machen kann/soll.
    meine wasserwerte waren die ganze woche ziemlich stabil:
    no3=20-25 mg/l
    no2=1 mg/l
    gh=4-8
    kh=3-6
    ph=6,8-7,2
    fe=0,05
    temperatur=26
    co2=kann ich ja leider nicht genau bestimmen, weil die teststreifen net so genau sind.
    belichtungszeiten=8.00-12.00
    15.00-21.00
    hier nun mal ein bild!!(wie gesagt anregungen, tipps oder kritik sind sehr erwuenscht)
    mfg kai
     

    Anhänge:

  13. OR

    OR

    Hi

    Das ist normal. Man nennt es Bakterienblüte und dabei bilden sich die wichtogen Filterbakterien und die, die später im boden sitzen. Durch sie wird das becke biologisch aktiv. Du kannst ja mal googel. Da findest du genaue Infos zum ablauf. Das selbe passiert z.B. auch, wenn du ein wenig granulat ins becken wirfst. Deshalb soll man auch in der Einlaufphase etwas füttern.

    Wenn du merkst , dass die Pflanzen aufhören von alleine zu wachsen, solltest du anfangen zu düngen. Ein gute Düngemethode sind die 7 Kugeln von JBL. Die geben Nährstofffe ab, wenn es an ihnen mangelt und nehmen welche auf, wenn Überschuss vorhanden ist.Und billig sind se auch noch :wink:
    ich wollte möglichst viele der Wunschfische mit reinnehmen. ich würde aber doch die Dornaugen weglassen. Ich denke dann passt es.

    Das hört sich doh schonmal gut an!!

    LG
    Oscar
     
  14. hi.da bin ich wieder mit nem neuen update.
    am montag dem 08.06.09 habe ich die ersten mitbewohner entdeckt-schnecken!!ich werde aber erstmal nix dagegen tuen solange es nicht zu viele werden.dann habe ich am dienstag,nachdem immernoch kein nitrit zu messen war meine ersten fische gekauft.2 ancistrus spec.(braune antennenwelse)von ca. 3 cm laenge.am mittwoch habe ich dann angefangen zu duengen.habe ein paar duenge kugeln von jbl(7+13) in den kies gelegt.dazu dann noch 2 e15 feractiv tabletten von dennerle und s7 vitamix von dennerle.und taeglicha1 daily npk-ich hoffe das es nicht zuviel wird.donnerstag sind dann die naechsten mitbewohner dazu gekommen.5 crossocheilus siamensis(siamesische ruesselbarbe).und gestern dann noch 13(wollte eigentlich nur 10,waren aber 3 mehr in der tuete) paracheirodon innesi(neonsammler).ich weiss das ich eigentlich warten wollte bis nach meinem urlaub mit den fischen, aber da nitrit=0 war, und ich wohl auch ein bissl ungeduldig bin, ist es halt geschehen.ich hoffe das jetzt keiner boese mit mir ist weil ich keine 4-6 wochen gewartet habe.
    heute war dann der naechste tww an der reihe(ca. 30%).habe dann gleich noch einige pflanzen umgestellt.bin nun eigentlich relativ zufrieden mit dem ergebnis.es fehlen nur noch einige pflanzen(moos-was ich hier nicht bekomme) und lochgestein.wegen dem lochgestein war ich gestern hier unterwegs und habe auch etwas gefunden, aber die wollten doch tatsaechlich ca. 35 euro fuer das kilo haben!!ich hoffe das das in deutschland billiger ist.
    eine co2 anlage habe ich auch bestellt.
    fuettern tue ich alle 2 tage.
    meine wasserwerte=
    no3=10
    no2=0
    gh=16
    kh=6
    ph=7,6
    cl2=0,8
    fe=0,05
    co2=17.00 ca. 5(zu wenig)
    temperatur 26
    aber nun genug der worte, seht selbst.kritik und verbesserungs vorschlaege sind wie immer gern gesehen.
    mfg kai
     

    Anhänge:

  15. Hallo Kai,

    keine Kritik sondern nur ein Tip.
    Klemme doch den Filter von rechts nach links hinter die Pflanzen.
    Vor die tolle Wurzel rechts, hätte ich keine "großwüchsigen Pflanzen" gesetzt, da Du sie in ein zwei Monaten leider nicht mehr siehst.
    Nur mal so :wink:

    Gruß Uwe
     
  16. hi uwe
    der kommt naechste woche eh raus, der ist nur zum mitlaufen bis sich genug bakterien im neuen gebildet haben.
    vor der rechten wurzel sind doch kleine pflanzen(pogostemon helferi, lilaeopsis mauritiana)!oder irre ich mich?
     
  17. hallo!
    heute ist meine sera aqua-test box gekommen.natuerlich habe ich gleich mein wasser getestet:
    no3=0
    no2=0
    gh=6
    kh=6
    ph=8
    fe=0,1
    nh4=0
    nh3=0
    po4=0,5
    temp=26
    anbei noch einmal ein bild von meinem kleinen algenproblem auf der vallisneria spiralis tiger.
    und zwei von meinen echinodorus bleheri mit mangelerscheinungen(glaub ich jedenfalls)
    mfg kai
     

    Anhänge:

  18. Hallo Kai,

    :lol: das nennst Du ein Algenproblem?

    Nimm einen Filterschwamm und wisch die Teile von den Vallis :wink:

    Den Echis gönnste mal ein Zäpfen unter der Wurzel, oder hast Du Welse?

    Gruß Uwe der auch bei Erhalt des Koffers EINMAL :wink: alles durchgemessen hat weils neu war :)
     
  19. hi
    habe duengekugeln von jbl 7+13 schon drunter, aber erst seid ein paar tagen.was meinst du mit"oder hast du welse"?
    mfg kai
     
  20. Moin,

    naja meine Antennewelse und andere div. Arten liegen, bzw. lagen :D , auf meinen Echis und haben die regelrecht ausgelutscht.

    Jetzt hat mein Bruder das Problem :D

    Gruß Uwe
     

Diese Seite empfehlen