Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Neuling braucht hilfe Aquarium Aufbau

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von gerdl, 30. Dezember 2017.

  1. Servus da drausen
    schön das es euch gibt

    hätte da eine frage da ich absoluter Anfänger bin

    habe von meinen vater heute ein Aquarium bekommen,stand bei ihm nur im keller rum,er hatt es selber mal geschenkt bekommen von seinem vermieter, ist aber nie im gebrauch gewesen,nun dachte ich zu schade um rum zu stehen,stand bei ihm ca 1 Jahr im keller sogar noch orginal verpackt

    es ist ein Juwel Primo 70 falls wichtig

    jetz meine frage
    was benötige ich zum aufbau alles,ich möchte mir die Sachen dann online kaufen
    bei Dehner im online handel
    fische und Dekko werden dann in ein Aquarium Geschäft gekauft später wenn alles eingerichtet ist,und es losgehen kann

    also was genau benötige ich wie sand,und pflanzen und welche zugabe mittel
    mir würde das schon sehr weiter helfen

    links wären nicht schlecht
    danke
     
  2. Snowgnome

    Snowgnome Mitglied

    Hi,

    also als erstes wäre ein gutes Buch zu empfehlen, um sich erstmal mit den Grundlagen der Aquaristik zu befassen. Wenn man sich als absoluter Anfänger ohne wenigstens theoretische Grundkentnisse ein Aquarium einrichtet, geht das häufig in die Hose
     
  3. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Als aller Erstes brauchst du einen stabilen Unterschrank und dann solltest du dir hier mal den Einsteigerleitfaden durch lesen.
     
  4. Servus

    also einnen stabilen unterschrank hab ich dazu natürlich
     
  5. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Und hast du den Einsteigerleitfaden hier im Forum auch schon gelesen?
     
  6. ja ein wenig,aber nutzt mir nichts vorerst
    woei gesagt was ich wissen wollte

    was benötige ich zum aufbau alles,ich möchte mir die Sachen dann online kaufen
    bei Dehner im online handel
    fische und Dekko werden dann in ein Aquarium Geschäft gekauft später wenn alles eingerichtet ist,und es losgehen kann

    also was genau benötige ich wie sand,und pflanzen und welche zugabe mittel
    mir würde das schon sehr weiter helfen

    links wären nicht schlecht
     
  7. kai71

    kai71 Mitglied

    Hallo

    Also ich finde da steht alles was man wissen muss. Vielleicht solltest du ein wenig detaillierter fragen. Dann kann dir vielleicht geholfen werden.

    Gruß Kai
     
  8. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Moin Gerdl,
    du musst schon ein wenig Vorarbeit leisten.
    Du solltest dir überlegen, in welche Richtung es mit den Fischen gehen soll, z.B. Tanganjika, oder §üdamerika/Asien usw, denn je nach Bedarf der Fische wird das Aquarium eingerichtet.
    Also solltest du dir Fische aussuchen, die zu deiner Beckengröße passen und wir kpnnen dir dann sagen, ob- und was dann geht.
     
  9. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,

    was ist den bei dem Aquarium alles dabei ? Ist das ein Set, also mit Filter etc.?

    Wenn beim Aquarium schon alles Zubehör dabei ist brauchst du eigentlich nur noch den Bodengrund (da kommt es dann auch darauf an welche Fische du möchtest, bei einigen ist Sand zu empfehlen) und die Pflanzen. Zugabemittel sind außer einem Pflanzendünger eigentlich nicht notwendig.

    Zum einsetzen der Pflanzen wäre eine Pinzette ganz hilfreich, da gab es bei uns im Zoogeschäft eine große, die man auch zum Füttern von Insekten an Reptilien nimmt.

    Für den Wasserwechsel brauchst du einen Schlauch, dann wäre noch ein Wassertest sinnvoll. Da sollen vielleicht die anderen Sagen was für einen Anfänger am besten ist.

    Wurzeln am besten vorher kaufen, die müssen noch gewässert werden und wenn du erst die Wurzeln rein tust, dann ist es mit den Pflanzen einfacher. Bestimmte Fische brauchen bestimmte Wurzeln.

    Wie Jörg schreibt wäre es daher schon gut vorher zu wissen welche Fische du einsetzen möchtest damit man den Bodengrund, Wurzeln und die Pflanzen dahingehend auswählen kann.

    Lg Jenni
     
    gerdl gefällt das.
  10. hallo
    also ich habe mal gestern ein wenig im Internet geschaut,,und habe mir mal ein paar fischbilder kopiert was ich mir so zulegen möchte,,werd sie mir dann auch online bestellen


    ich habe mal ein document angehängt in pdf
    hier zu download

    da sind die fische drauf
    ich hoffe das darf mann machen
     

    Anhänge:

  11. Snowgnome

    Snowgnome Mitglied

    Hi,

    das Ganze sieht nach absolut keinem Plan aus. Da werden wild irgendwelche bunten Fische rausgesucht. Wissen zu den Bedürfnissen der einzelnen Arten scheint nicht vorhanden zu sein. Interesse, sich dieses Wissen vorab zu verschaffen, vermag ich nicht zu erkennen. Die anderen hier im Forum sollen mal machen... Ich bleibe dabei, auch im Zeitalter des Internets wäre die Vorablektüre eines guten Buches durchaus hilfreich
     
  12. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Moin Gerdl,
    ich kann Marco da nicht so ganz widersprechen, zumal ich selber noch googlen musste ob dein Primo70 auch wirklich 70l fasst, aber ich werde trotzdem versuchen dir zu helfen.
    Die von dir ausgesuchten Fische kannst du natürlich nicht alle halten.
    Einige gar nicht, Andere nur entweder oder...
    Von deiner Auswahl würde ich dir empfehlen:
    1 (EINEN) Antennenwels( statt dessen würde ich aber lieber 5 Corydoras Paleatus bzw 5 C. aeneus nehmen)
    8-10 Keilfleckbärblinge (oder 8-10 Neons, oder 8-10 Rote von Rio)
    1/1 also ein Pärchen Honigguramis
    Kies oder Sand, die Menge musst du dir ausrechnen
    Eine größere Wurzel
    Und verschiedene Pflanzen, in verschiedenen höhen, für Vorder- und Hintergrund.
    Bei den Pflanzen bloß nicht zu wenig, die bekommt man auch oft von Privat, auch hier im Forum sehr günstig.
     
  13. Piccola

    Piccola Mitglied

    Hallo Gerdl,
    ich fange einmal von vorne an. Den blauen Neon könntest du sehr gut in einem Primo 70 halten. Dann würde ich dir zu einem Südamerika Becken raten.
    Besorge dir etwas gröberen Sand, bei einem Primo 10 Liter, hierzu noch Düngekugeln für die Pflanzen
    Pflanzen suche dir am besten einfachere Pflanzen aus, die nicht zu schwierig sind, z. B. im Südamerikabecken:
    Echinodorus latifolius, E.tenellus für den Vordergrund Echinodorus cordifolius "Harbich" diese wird 20 - 30 cm hoch oder E. magdagalensis, diese wird 10 bis 15 cm hoch für den Mittelgrund.
    Wichtig, sehr wichtig sind am Anfang auch schnellwachsende Pflanzen wie Hygrophilia polysperma, Egeria densa, oder Ceratophyllum demersum im Hintergrund.
    Zu den blauen Neonsalmlern könnten 10 Zwergpanzerwelse ziehen Corydoras pygmäus, hastatus etc.
    Einen Honiggurami wie oben angegeben, kannst du nur halten mit einer sehr dichten Bepflanzung bis zur Wasseroberfläche. Ich würde dir, da es ja dein erstes Becken ist, nicht dazu raten. Je nach Wasserwert würde ich es erst einmal dabei belassen...
     
    gerdl gefällt das.

Diese Seite empfehlen