Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Mollymann jagt Mollyfrau

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Mollydame, 18. Februar 2008.

  1. Hallo!
    Nachdem unser 1.Black Molly-Männchen am Samstag verstorben ist,haben wir umgehend für Ersatz gesorgt.Dieser jagt aber nun seit gestern unser armes Molly-Weibchen.Ist das normal?Will er den Rang klären?Und hört das wieder auf?Habe leider über die Suchfunktion nichts finden können und hoffe auf aufmunternde Antworten.

    Ach ja,wir haben ein 54 l-Becken mit einem Black Molly-Päarchen und einem Antennenwels.Ich weiß mittlerweile auch,dass BM´s ein größeres Becken bräuchten,allerdings sind sie noch nicht so rießig und eben fast die einzigen Fische.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Verhalten kann bei Black Mollys durchaus auftreten, sollte jedoch nicht Tage andauern. Eigentlich sollte man die Tiere jedoch in einer Gruppe halten, d.h. 2 Männchen und 3 Weibchen.
     
  3. das mit der gruppe stimmt!

    habe auch black mollys und mein männchen jagt auch immer das weibchen. ich habe gehört das es das weibchen somit versucht zu befruchten.
    bzw wenn es kurz vor der geburt ist, versucht die kleinen babys direkt zu fressen :(
    ist also nichts ungewöhnliches, so denke ich auf jeden fall!!!
     
  4. Danke Ihr Beiden!Dann werden wir uns,sobald unser Nitritwert etwas runter ist,als erstes noch ein 2.Weibchen zulegen.
     
  5. Hey Mollydame,
    mach dir ma keine Sorge um deine Molly's.
    Habe auch schon Molly's im 54l becken gehalten und sind recht alt geworden.
    Noch besser wäre es noch wenn du den Tierchen viele schöne Pflazen zum verstecken bietest. Irgent etwas langstieliges (Fettblatt,....)
    Dann bekommste auch +sera nitrivec den Nitritwert unter Kontrolle.

    viel Erfolg :D
     

Diese Seite empfehlen