1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

krebs mit garnele?

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von tom fischer, 15. März 2016.

  1. Hallo allerseits.
    Ich hane 2 Fragen:
    Welchen Zwergflusskrebs zu Garnelen?
    2:Besitze momentan amanos und blue jellys bald kommt noch eine art hinzu muss mich zwischen
    YellowFire und RedBee entscheidrn welche nehmen?
    Vielen dank schonmal
     
  2. Hallo,
    wenn du die Yellow Fire nimmst werden sie sich mit den Blue Jellys kreuzen und die Nachkommen sind dann meistens nicht sehr schön an zu sehen (Naturform). Wenn du eine Garnelenanfänger bist würde ich jedoch von Red Bee abraten, da sie sehr empfindlich sind. Dazu müsste man jedoch auch deine Wasserwerte kennen.

    Und zu den Krebsen kann ich dir garnichts sagen. Da muss jemand anderes was zu sagen.
     
  3. Danke habe nicht so das problem mit der natur form aber muss gucken hoffe
    Das noch jemand etwas zu den krebsen sagen kann. Anfänger bin übrigens nicht
     
  4. Hallo,
    was sind denn deine Wasserwerte wegen der Bienen? Oder fallen die eh weg? Die brauchen ja spezielles Wasser. Am besten Osmose/destilliertes Wasser.
     
  5. Ja die red bees fallen weg habe aber gerade wieder eine tolle garnele gesehen die fächergarnele
    Gibt es eine art die nicht so groß wird? Dann habe ich
    Noch die frage.mit den krebsen falls sich wer damit auskennt
    Kann er ja helfen.
     
  6. Bewohnerin2

    Bewohnerin2 Mitglied

    Hallo,Krebse sind Charactertiere..d.h manche buddeln gerne,manche fressen gerne Garnelen,manche Pflanzen..Also Krebse mit teuren Garnelen würde ich nicht zusammen setzen!
     
  7. Hallo Tom,
    ich würde mich für eins entscheiden, entweder Krebse oder Garnelen.
    Das wurde mir von mehreren Seiten empfohlen, da beide zum einen verschiedene Ansprüche haben und man bedenken sollte, das Krebse eher zum jagen neigen, Garnelen hingegen eher die gejagten sind.
    Ich halte blaue Monsterfächergarnelen mit red Fire zusammen, passt wunderbar.
    Liebe Grüße
     
  8. Guten Tag.
    Also osmose oder destilliertes Wasser stimmt nicht. Sie brauchen halt nur weicheres Wasser ich halte sie in einem 240 l Aquarium in weichem Leitungswasser ohne Probleme und sie vermehren nich Wunder bar.
    Ich habe in einem anderen Becken mit Red Fire Garnelen auch noch 2 zwergfluss Krebse sie gehen nicht an die Garnelen und auch nicht an die Pflanzen.
     

Diese Seite empfehlen