Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Klein - fein -mein

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von Kleiner Schussel, 28. April 2018.

  1. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo zusammen,
    nach 4 Monaten,vielen guten Ratschlägen und Tipps und, gerade was Pflanzen betrifft, vielem herumprobieren, denke ich ist die Zeit reif mein Becken hier mal offiziell vorzustellen.
    Ein wenig Skrupel hab ich ja, nachdem Stefan hier als letztes seine Grüne Hölle vorgestellt hat...
    Hier die Fakten:
    Es handelt sich um ein Fluval Fresh f60 (60×35×45cm, 85l) mit Außenfilter und LED Beleuchtung und einer CO2 Anlage mit Nachtabschaltung.
    Der Bodengrund ist JBL Manado (ein Graus beim einpflanzen, aber die Pflanzen Wurzeln super) und es ist eine Strukturrückwand drin.
    Pflanzen (jetziger Stand): 1Echinodorus Ozelot green, Kongofarn, Sumatrafarn, rote Ludwigie, Mini Papageienblatt,roter Tigerlotus, australischer Kleefarn, Moos und Nymphoides "Taiwan".Und Vallisnerien.
    Der Besatz ist folgender:
    3 Nannacara annomala 2w/1m (glänzender Zwergbuntbarsch)
    11 Hyphessobrycon Amandae (Feuertetras)
    6 Otocinclus ?? (Ohrgitterharnischwels)
    6 Geweihschnecken
    die üblichen Blasen- und Turmdeckelschnecken
    Es läuft seid 4 Monaten und das eigentlich ohne größere Probleme.
    Sicherlich auch auf Grund der hier geleisteten Hilfestellung, vor allem hinsichtlich der Pflanzendüngung, Danke nochmal dafür :)
    Jetzt noch ein paar Bilder
    Gruß,
    Svenja
     

    Anhänge:

  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Sieht nicht wie ein Anfängeraquarium aus, genau mein Geschmack.
    Super
     
  3. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,

    die Stafflung der Pflanzen und Wurzeln, für eine gute Tiefenwirkung, finde ich sehr gelungen.
    Das ist gerade bei kleinen Becken schwierig durchzuhalten und sieht man -zumindest in diesem Forum- nicht oft.
    Sehr schön gemacht!

    Gruß
    Stefan
     
  4. Schnutenwels

    Schnutenwels Mitglied

    Einfach ein tolles Becken :);)


    Gruß
    Christina
     
  5. Snowgnome

    Snowgnome Mitglied

    Hi,

    solche Pflanzenbecken sind zwar überhaupt nicht mein Ding, aber dennoch sag ich"Daumen hoch". Das Becken wirkt duch die Anordnung der Pflanzen weitaus größer als es tatsächlich ist
     
  6. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Svenja,

    wie an anderer Stelle scon mal geschrieben, du brauchst dich nicht verstecken mit deinem wunderschönen Becken. Ganz tolle Anordnung der Pflanzen, sieht sehr harmonisch aus.

    Nanans sind tolle Fische, ich hätte allerdings mit zwei Weibchen echt Bedenken bei der Beckengröße. Deine gezeigten Tiere sehen klasse aus, vor allem die Weiber sind der Hit, wenn die ihre Brutpflegefärbung anlegen.
    Hast du ein Ausweichbecken für alle Fälle?

    Gruß
     
  7. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo zusammen,
    Danke erstmal für die Blumen :D
    Dafür das ich keinen Plan hatte was die Pflanzen angeht und viel ausprobiert hab bis das es so ist wie es jetzt ist find ich's auch ganz gelungen.
    Vor allem da ich auf keinen Fall ein Becken mit so vielen Pflanzen haben wollte :rolleyes:
    Schade nur das ich den jetzigen Zustand nicht einfach festhalten kann. Andrerseits bleibt's so spannend.
    @Olli es gibt notfalls noch ein 54er Becken das ich kurzfristig fertig machen könnte. Bis jetzt gibt's dazu aber keinen Anlass. Die Weibchen nehmen die vorgegebenen Grenzen durch Wurzeln, Steine und Pflanzen gut an. Die begegnen sich sehr selten.Hatten sogar beide schon gleichzeitig Junge. Und dem Männchen wurde nicht eine Flosse gekrümmt. Toitoitoi...
    Gruß,
    Svenja
    P.S.: Ein Bild von einer der seltenen Begegnungen der 3.Wohlgemerkt, das Männchen balzt das linke Weibchen an
     

    Anhänge:

  8. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin Svenja.

    Das Becken ist dir wirklich sehr gut gelungen. Ach die Bilder deiner Fische sind klasse.
     
  9. Jürgenzwei

    Jürgenzwei Mitglied

    Hallo Svenja,

    Trotz vieler Pflanzen sieht das Becken sehr aufgeräumt aus. Hast Du klasse strukturiert.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  10. Verchen

    Verchen Mitglied

    Hallo Svenja

    sieht toll aus das Becken, da kann ich mich den anderen nur anschliessen :)

    liebe Grüsse Vera
     
  11. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Svenja,

    erstaunlich, dass es so gut klappt mit den dreien und das sogar, wenn Junge geführt werden. Das war damals der Horror für alle Beifische in einem wesentlich größeren Becken (ich glaube, ich hatte die im 200l-Becken). Vor alllem das Männchen bekam dermaßen gnadenlos Prüel, dass ich es rausnehmen musste,damit sie ihn nicht umbringt.

    Aber freut mich für dich, dass es so gut klappt. Hast aber auch besonders schöne Tiere erwischt.

    Gruß
     
  12. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo zusammen,
    weiterhin Danke für die positiven Rückmeldungen :)
    @Olli, mich wundert das ehrlich gesagt auch das das klappt. Ob die Tiere jetzt arttypisch schön sind oder nicht kann ich nicht beurteilen, sind ja meine ersten... Hätte da auch noch ne Frage, stell die aber ins Thema Fische.
    Einen schönen Samstag Abend,
    Gruß,
    Svenja
     

Diese Seite empfehlen