1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Kieselalgen

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von Neonwels, 1. Januar 2017.

  1. Hallo,
    erst einmal ein frohes und gesundes neues Jahr.
    Ich wende mich an euch, weil ich mein Algenproblem nicht in den Griff bekomme. Sorry, wenn der Text etwas länger ist, weil ich das Problem ausführlicher beschreiben möchte.

    Ich habe seit ca 6 - 7 Monaten Kieselalgen im Aquarium. Bis vor ca 6 Wochen hielt es sich noch in Grenzen, bis dahin habe ich 1x die Woche (laut Empfehlung eines Aquriumladens) einen Teilwasserwechsel von 50% gemacht wodurch es auch etwas besser wurde. Dann fing es an, das die Pflanzen innerhalb einer Woche komplett mit Algen bedeckt waren und teilweise abgestorben sind. Daraufhin habe ich mir folgende Pflanzen (in dem gleichen Laden) gekauft:

    Hornkraut (Ceratophyllum demersum)
    Glattblättrige Wasserschraube (Vallisneria spiralis)
    Anubias heterophylla
    Pogostemon helferi

    Nach 2 Wochen kam es, das die Vallisneria komplett braun wurden und verfaulten und die anderen Pflanzen wieder komplett mit Algen überwuchert waren und auch der Kies etwas schleimig wurde. Daraufhin habe ich mir (diesmal bei OBI) einen Mix aus schnell- und langsam wachsenden Pflanzen besorgt (die Namen weiss ich allerdings nicht mehr, sind aber auf dem Bild gut zu sehen. Außerdem habe ich das Aquarium komplett greinigt und wieder eingerichtet. Da ich keine Möglichkeit hatte, die Fische anderweitig unterzubringen, mußte ich allerdings auf die Einfahrphase verzichten. Seit 1 1/2 Wochen sind die Algen wieder da. Diesmal, wie auf dem Bild zu sehen ist, allerdings nur im mittleren Bereich, also dort, wo die Beleuchtung hängt. Im äußeren Bereich sind die Pflanzen in Ordnung. Nun die Fragen:

    1) Was kann ich gegen die Algen tun?
    2) Ist die Düngung (s. u.) genug oder zu viel?
    3) Welche Pflanzen könnt ihr mir empfehlen?
    Für eure Antworten Danke ich euch schon mal.

    Gruß Michael

    Austattung:
    Becken 110 L (80cm)
    Pumpe: Bioflow Super
    Filter: 1x Filteschwamm fein, 1x Nitratschwamm, 1x Filtewatte
    Beluchtung: 2x FloraGlow T8 20W, gekauft vor etwa 7 Monaten

    Momentaner Besatz: 8 Panzerwelse, 5 Keilfleckbärblinge und 4 Neons, kommen aber noch welche dazu
    (Stelle dazu aber eine andere Frage rein)

    Düngung: (Empfehlung im Aquarienladen) 1,5ml/Tag Easyscarbo CO2-Dünger
    20ml/Woche Dennerle Universaldünger

    Wasserwerte JBL Tröpfchentest:
    Temp PH KH NO2 NO3 NH4
    03.12.16 23° 7,5 8 0,1 10 0,1
    18.12.16 25° 7,5 7 0,05 10-15 0,1
    01.01.17 23° 7,5 7 0,05 10-15 0,1´
     
  2. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,

    ich sehe leider kein Bild. :(

    Gruß
    Stefan
     
  3. Uups, sorry. Kommt sofort.
     
  4. So, hier ist es.
     

    Anhänge:

  5. Wie lange beleuchtest du am Tag denn?
     
  6. Ca 12 Stunden.
     

Diese Seite empfehlen