1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

kampffisch und garnelen

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von aquariumlOvE, 9. Mai 2012.

  1. hallo,
    ich habe gehört das man kampffische (betta splendens) nicht mit allen fischen halten kann. ich habe in einem nano cube 18 garnelen und wollte einen kampffisch hinzu tun. meine frage ist nun: würden sich garnelen mit einem kampffisch vertragen?
     
  2. Hallo, habe eben erst Deinen Thread gelesen und hoffe, daß Du es noch nicht getan hast :autsch:

    Ich stand mal vor derselben Entscheidung. Hatte meinen Betta schon und wollte 10 crystal red Garnelen einsetzen. Nachdem ich mich vorher erkundigt habe und verschiedene Meinungen bekam (bei den meisten klappt es), habe ich sie eingesetzt und bekam den Schock meines Lebens :roll:
    Er machte sich sofort über die erste her und zerteilte sie und sie lebte noch. Es war einfach nur ganz ganz schrecklich.
    Habe die anderen rausgeholt und zum Glück habe ich noch ein 180l AQ, sie dort eingesetzt.
    Somit war ich geheilt für alle Ewigkeit, was Garnelen und Betta-Harmonie betrifft.
    Ich hatte auch noch große Amanos drin, die wirklich 4cm werden können. Das ging aber Problem ist einfach, daß man sie nicht mehr sieht und das ist nicht Sinn und Zweck.
    Habe heute noch ein 20 Garnelen Cube :dance: So kommt jeder auf seine Kosten :study:

    Mein Betta ist in einem total verkrauteten mit Wurzel bestücktem 30l nanocube mit 3 hara jerdoniwelsen und 4 Algenschnecken. So ist es perfekt.

    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

    Lieben Gruß, Diana
     

Diese Seite empfehlen