1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Inspiration für hinten links

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von Kleiner Schussel, 15. März 2018.

  1. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo zusammen,
    nachdem das Becken nun schon eine Weile läuft (2, 5 Monate) sieht's (für mich) ganz gut aus.
    Wenn nur die hintere linke Ecke nicht wär...
    Erst stand da der Sumatrafarn, als der anfing komisch zu werden Hab ich ihn weiter vor gesetzt und durch Cabomba ersetzt. Die wächst aber nicht so recht in die Höhe und der Platz in der Filterströmung ist für diese feinfiedrige Pflanze wohl auch nicht ideal, sieht immer dreckig aus .
    Dazu kommt das sich in der Ecke die Schwimmpflanzen sammeln, es dadurch also auch noch recht dunkel ist.
    Ich hätte gerne was das schön hoch wächst, nicht zu pflegeintensiv ist (in die Ecke komm ich schlecht rein) und den Fischen eine Versteckmöichkeit bietet.
    Hat jemand eine Idee?
    Hab mich schon durch diverse Internetseiten geklickt bin aber irgendwie noch zu keinem Schluß gekommen.
    Bild vom aktuellen Zustand hängt an.
    Ach so, kh 11,25°C,CO2 Zugabe und Düngung moderat.
    Ich würde mich über Vorschläge freuen, Gruß,
    Svenja
     

    Anhänge:

  2. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,

    als nicht so lichthungrige Alternative zur Cabomba kann ich Dir Limnophila sessiliflora empfehlen.
    Sieht ähnlich aus, ist aber leichter zu pflegen.
    Durch den abgeschatteten Standort können die Internodien (Stengel zwischen den Blattquirlen) etwas länger werden. das kann man etwas kaschieren, indem man die Stengel sehr dicht pflanzt.
    Allerdings wächst sie relativ rasch, ist aber leicht zu kürzen.
    Aber ehrlich gesagt, würde ich die Schwimmpflanzen rausschmeissen...

    Gruß
    Stefan
     
  3. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Svenja,

    ich würde links hinten ne kleine Vallisnerien-Ecke sehr hübsch finden.
    Allerdings müsstest du da schon sehr aufpassen, dass du sie im Zaum hältst. Wenn die erst mal anfangen richtig zu wachsen, bilden sie schnell unendlich viele Ausläufer, die es dann regelmäßig zu entfernen gilt. Sonst ist das Becken im Nu dicht:D
    Ich finde, das wäre ein schöner Kontrast zu deinen "Wuschel"-Pflanzen.
     
  4. MOOSKUGEL

    MOOSKUGEL Moderator AQL-Team

    Hallo Svenja,

    da du ja schon Sumatrafarn in der Ecke hattest, dem es nur nicht so gefiel, einfach einen anderen Farn versuchen. Javafarn (Microsórum ptéropus) oder Kongofarn (Bolbítis heudelótii) wären da gute Alternativen. An einem Stein befestigt und in der Ecke versenkt, muss man sich da nicht mehr gross drum kümmern.
    Kommen beide mit "Schatten" klar, wuchern nicht wie verrückt und stellen auch so keine grossen Ansprüche.

    Gruss Heiko
     
  5. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich hätte auch Vallisnerien empfohlen, die wachsen bei mir auch unter einer Schwimmpflnzendecken gut. Oder Hygrophila diformis, ist auch nicht so ansprucshvoll und wächst langsam, also muß man nicht dauernd schnippeln.

    Beides kannst von mir haben. Meine Fische hben schon wieder die Maceten ausgeholt, wird morgen wohl einiges Grünzeug rauskommen.

    Gruß
     
  6. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo zusammen,
    erst mal Danke für die Anregungen!
    Ich werde es mal mit dem Kongofarn versuchen, der gefällt mir und es gibt in der Ecke auch schon einen passenden Stein.
    Zudem werde ich auch die Schwimmpflanzen ordentlich ausdünnen, ganz rausschmeißen mag ich sie nicht.
    Was die Valisnerien angeht, hatte ich auch schon überlegt, aber in der Ecke ist das echt schwierig. Vielleicht mal in der rechten hinteren Ecke. Da können sie wuchern...
    Allerdings sind mir die Schraubenvallisnerien die ich zu Anfang eingesetzt habe sang- und klanglos eingegangen...
    Aber was soll's? Das System lebt und entwickelt sich. Vielleicht komme ich mal an den Punkt wo's von alleine läuft.
    Bis dahin,
    Gruß,
    Svenja
    P.S. : Wenn der Farn eingezogen ist mache ich nochmal ein Bild
     
  7. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo zusammen,
    jetzt ist der Kongofarn eingezogen :) ich hoffe er wird noch ein wenig größer. Die Angaben dazu wie groß der wird sind ja sehr variabel.
    Dazu sind hinten rechts noch ein paar schmalblättrige Vallisnerien dazugekommen wofür eine Echinodorie weichen musste. Dadurch bekommen die anderen möglicherweise mehr Licht und kommen dann auch mal in Schwung.
    Wenn jetzt noch die Stecklinge der Ludwigien im Hintergrund schön hochwachsen, dann, ja dann kommt das meiner Vorstellung schon recht nah.
    Was haltet Ihr davon?
    Gruß ,
    Svenja
     

    Anhänge:

  8. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Svenja,

    gefällt mir richtig gut. Sieht super aus.
    Bitte ein Update, wenn mal alles noch ein bisschen gewachsen ist.
     
  9. Kleiner Schussel

    Kleiner Schussel Mitglied

    Hallo,
    Hier mal ein kleines Update.
    Es wird so langsam :)
    Besonders freu ich mich das der Sumatrafarn sich wieder so schön entwickelt hat .
    Als nächstes ist dann vorne links dran :D
    Moos weg, irgendwas anderes hin...
    Gruß,
    Svenja
     

    Anhänge:

  10. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Svenja,

    sehr schön geworden, sieht super aus:)
     
  11. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,

    sehr schön.
    mich freut es besonders, daß Deine roten Pflanzen sich so gut halten!:)

    Gruß
    Stefan
     
  12. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    sieht super aus, Svenja.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen