1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Hilfe bei Diagnose - Zwergfadenfisch

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Isabel, 5. November 2017.

  1. Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen, um welche Krankheit es sich bei meinem Zwergfadenmännchen handelt? Bild von Fisch und Aquarium anbei.

    Zum Fisch:
    - Frisst normal, ist aktiv, Verhalten unverändert
    - Baut seit Monaten an seinem immer größer werdenden Nest, inzwischen bestimmt 20cm Durchmesser. Weibchen will sich nicht paaren, inzwischen jagt er sie allerdings deutlich weniger.

    Zum Becken:
    - 350 L
    - Becken besteht seit ca. 5 Monaten, bin Anfänger
    - Temperaturca. 25 Grad
    - Andere Fische: 2 Antennenwelse, 6 Panzerwelse, 6 Dornaugen, 2 Blaupunktbuntbarsche, 6 rote Neons, 6 Siamensis, 8 Schmucksalmler. Alle anderen Fische sind unauffällig und wirken gesund. Die Barsche haben heute (mal wieder) gelaicht.
    - Wasserwerte gemäß JBL Stäbchentest mit Ausnahme der Gesamthärte im grünen Bereich. Gesamthärte ist hoch.
    - Futter: Sera Granulat Menü 4 in 1, Sera Vipan Haupt-Futter Flocken, JBL Nova Tab. Fütterung1x/Tag.
    - Wasserwechsel jede Woche ca. 30-40%

    Hoffe ihr könnt mir bei der Diagnose und vor allem bei der Behandlung helfen.

    Vielen Dank!
    Grüße
    Isabel
     

    Anhänge:

  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    sind leider die typischen Geschwüre, die vor allem ältere Zwergfadenfische bekommen. Als Erreger wird EUS vermutet (Epizootic ulcerative Syndrome). Leiderso gut wie nicht behandelbar, obwohl manche behaupten, Malachitgrün würde helfen. Das abgebildete Tier sieht schon recht alt aus.

    Eventuell verstärkt auch der ständige Stress, der sich aufgrund des Besatzes ergibt, den Ausbruch der Erkrankung.

    Wenn du versuchen willst, ihn zu behandeln, würde ich Costapur F besorgen, das enthält Malachitgrün. Ich würde auch das ganze Becken behandeln, um zu versuchen, zumindest die Erreger abzutöten.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen