Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Guppys + Barsche ?

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von ScoX1, 17. September 2008.

  1. Moin,
    meine frage ist kann man Guppys mit Barschen in einem Becken halten ? oder werden die Guppys aufgefressen ? wenn ja welche Barsche könnte ich mit Guppys in ein Becken machen ?
    Danke schonmal im voraus
    lg
    ScoX
     
  2. Hi.
    + :roll:
    Wie soll man dir das beantworten? Guppies wird es in dem Aquarium in jeder Größe geben und manche werden sicher gefressen.
    Ausgewachsene Guppies erst ab der Größenordnung von H. lifalili. Also meine A. thomasi fressen keine Guppies und auch bei südamerikanischen Zwergbuntbarschen zweifel ich dran, ob sie Guppies bewätigen können.
    Meine eigene Erfahrung beschränkt sich jedoch auf die beiden oben genannten Arten.
    Probiers aus, Guppies sind eh gute Futterfische.
    MfG Thrain
     
  3. Danke sondst noch jemand :roll:
     
  4. Hi,
    was willst du da mehr wissen?
    Passt der Guppy halbwegs ins Maul, wird er eben gefressen.
    MfG Thrain
     
  5. Hi,
    Also mein A. Panduro frisst die Guppys nicht, hat es jedoch schon geschafft, sie solange zu jagen und zu "verkloppen" bis sie tot auf dem Boden lagen.

    Gruß
    David
     
  6. mhhh...
    naja was würdet ihr den sagen sollte ich mir Barsche holen oder nicht ?
    und ich dachte an kakaduzwergbuntbarsche
     
  7. Hi,

    ich würde darauf verzichten. Nicht nur wegen der häufigen Aggressivität bei Barschen, sondern eben auch ihrem Drang das Aquarium so zu gestalten wie sie es für hübscher halten ;)

    Zwergbuntbarsche allerdings halte ich für unproblematischer. Es sei denn der Guppy ist so blöd dauernd beim ZBB ins Gelege zu schwimmen ;)
     
  8. Was passt den gut zu Guppys ?
    Also ich meine jetzt nicht Neons oder Molleys.
     
  9. Also ich hatte meien guppys lange mit SBBs im Becken.
    Dezimiert wurden sie überhaupt nicht.
     
  10. SBBs mmmhhh auch gut ^^
     
  11. Hi,

    wie wär es denn mit Apistogrammas? Der borelli sieht auch sehr schön aus oder der macmasteri :)

    Was sonst noch schick zu Guppys passt.. hmm... Neben den anderen Lebendgebärenden..
    Der eine oder andere Kärpfling macht sich ganz gut oder wovon ich ein kleiner Fan bin ist der Iriatherina werneri =) Auch ein ganz hübscher.
     
  12. ja die gefallen mir auch sehr gut mal schauen was mein Zoohändler hat
     
  13. Hallo,

    Kakaduzwergbuntbarsche sind auch Apistogrammas :)

    Naja auf jeden Fall hab ich ein Pärchen von denen mit meinen Guppys zusammen (groß/klein alles gemischt) und die werden nicht gejagt. Also die kapieren schon, dass sie sich von der Höhle fern halten sollten. Im Gegensatz zu Corys, die kapierens einfach net und müssen immer verjagt werden :roll:

    Denise
     
  14. Huhu! :)

    Das mit dem Kakadu habe ich völlig überlesen ;D Tut mir leid. Natürlich gehört der mit dazu :D

    Von den Corydoras habe ich das schön öfter gehört.. Sind wohl die Lemminge unter Wasser :D
     

Diese Seite empfehlen