1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Guppy´s sind krank

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Fischli04, 24. Februar 2018.

  1. Hallo, ich habe ein kleines Problemchen, meine Guppy´s vielmehr die meiner Tochter bekommen weiße punkte, und die werden immer mehr. hab sie jetzt im Quarantänebecken.
    die Jungguppy´s sind nicht befallen, zumindest so der optische Eindruck. Ich muss dazu sagen, die alten Tiere kommen aus der Zoohandlung und die Jungtiere (halbwüchsige) aus dem Aquarium eines Freundes.
    Vielleicht haben die erwachsenen irgendwie eine Krankheit mitgebracht.
    Ich habe gelesen Punktol oder Salz soll helfen.
    Oder nur Salz und Wärme. habe jetzt im Quarantänebecken (das leider nur 30l fasst) einen Heizstab installiert und wollte hochheizen auf 24 Grad, sonst fahre ich so zwischen 20 und 22 Grad.
    hab im großen Becken (70 l) noch Perlhuhnwelse, die liegen aber nur faul oberhalb der Pumpe.
    Die sind ebenfalls von der Zoohandlung und ich bin mir nicht sicher ob die auch die Krankheit haben. das ist nicht ersichtlich, da sie von Natur aus weiße punkte haben (sind noch Jungtiere)

    kann mir jemand produktiv helfen?
     
  2. Starmbi

    Starmbi Mitglied

  3. Oh yeah, n Haufen Arbeit, aber lohnt sich. Hab jetzt die Punktol Behandlung angefangen, jetzt sind meine Perlhuhnwelse draufgegangen. :oops:
    Na ja hab jetzt die Wassertemperatur erhöht und einen 25%WW durchgeführt und den Mulm abgesaugt. Jetzt bin ich gespannt wie das Punktol wirkt. Jetzt heißt es Geduld.
     

Diese Seite empfehlen