1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Gelege im Aquarium. Von wem?

Dieses Thema im Forum "Zucht" wurde erstellt von PhilAN, 8. Februar 2017.

  1. PhilAN

    PhilAN Mitglied

    Hi, hab eben ein Gelege entdeckt. Vor ein paar tagen habe ich schon 2 von den Apfelschnecken entdeckt,aber das jetzt sitzt von unten an einer Wurzel und ist viel kleiner. Also die gelege Größe ist ca 0.8x0.8cm und die Eier sind maximal 1mm dick. Die gelege der apfelschnecken hatten alle 3mm und es sind nur 2 Schnecken drin.
    Ansonsten nur skalare, rotkopfsalmler und netzschmerlen. Ich bin etwas überfragt von wem die stammen.
    Kann es sein dass bei schnecken in jedem gelege die Eier Größe stark variieren kann ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2017
  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi Phil,
    bist du sicher, dass du keine anderen Schnecken im Becken hast?
     
  3. PhilAN

    PhilAN Mitglied

    Posthornschnecken sind noch da.
    Aber wenn apfelschnecken gelege in der Größe jedesmal variieren können,wäre das die logische Erklärung dafür. Alles andere würde mich wundern
     
  4. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Bei mir haben damals die Apfelschnecken über Wasser geeiert.
     
  5. PhilAN

    PhilAN Mitglied

    Ja bei mir normal auch, aber scheint wohl von ihnen zu sein.
     

Diese Seite empfehlen