1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Frage zur Beleuchtung tetra becken

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Wasserfloh, 12. Mai 2017.

  1. Hallo
    Ich habe ein tetra aquaart 60cm becken mit t5 led beleuchtung. Die lampe hat öeider ihren dienst quittiert...die led's glimmen nur schwach oder gehen ganz aus.
    Nun wüsste ich gern ob ich da auch normale t5 röhren verwenden kann oder nur tetra led röhren.
    Und wie muss ich die länge messen? Nur die röhre hat 51.5 cm aber mit den beiden polen rechts u links sind es 53 cm.
    Danke für eure hilfe
     
  2. mausilibaer

    mausilibaer Moderator AQL-Team

    Hi,

    soviel ich weiß ist es nicht möglich einfach LED-Röhren mit den klassischen Leuchtstoffröhren zu tauschen oder umgekehrt.

    Die klassischen Röhren brauchen ein EVG (elektronisches Vorschaltgerät), LEDs nicht.

    Übrigens: Wenn LEDs schwächer leuchten kann es durchaus sein, dass es sich hierbei nur um Kontaktprobleme handelt. Naggel doch mal ein bisserl an der Röhre herum.
     
  3. Danke für den tip. Scheinbar passen tatsächlich nur tetra led leuchten. Hab es mit der alten nochmal versucht.sie leuchtete einige stunden tadellos und ging dann wieder aus. Könnte das problem woanders liegen? Bzw an was könnte es liegen?
     

Diese Seite empfehlen