1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fluval U2 bis 110l in 180l möglich?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Sheldon, 2. Juli 2016.

  1. Hallo,
    mein altes Aquarium ist undicht, habe ein neues gekauft wo ich 180l drin habe.
    Ich war mit meinem Filter Fluval U2 zufrieden. Und in dem neuen Komplettset ist ein Aquael Fan Filter 3Plus drin.
    Ich weiß nicht ob der so gut ist, es ist nur ein Filterschwamm drin (der auch noch ziemlich chemisch riecht), keine weiteren Filtermedien.
    Bei dem Fluval war ja Filterschwamm, dann so wie Watte und andere Seite mit Aktivkohle bedampft und noch ein Biomax Filter in der Mitte.

    Da weiß ich jetzt nicht ob ich wirklich den neuen Filter verwende, oder ob der Fluval U2 auch noch gehen würde, steht zwar da bis 110l, weiß nicht ob das bei 180l noch gehen würde?
    Oder doch lieber den neuen verwenden? Und wenn ja was muss ich beachten, Filterschwamm gut auswaschen und Filter mal im Eimer ne Weile laufen lassen und dann die Schwämme vom alten Filter in den neuen ausringen?


    Danke euch!
     
  2. Snowgnome

    Snowgnome Mitglied

    Hi,

    vorübergehend geht das auch mit dem zu kleinen Filter (ein kleiner ist besser als keiner). Als Dauerlösung wäre das aber nicht gut.

    Aus meiner Sicht wird immer viel zu viel Gewese um die Filtermedien gemacht. Ein ordentlicher Filterschwamm ist doch perfekt. Da siedeln sich Bakterien an und los geht es mit der biologischen Filterung (siehe HMF, der ausschließlich aus einer Filtermatte bessteht)
     
  3. Habe jetzt den neuen Aquael FAN 3Plus drin, man hat der gebrummt wo ich ihn dran gemacht habe... da hat man seine eigene Stimme nicht mehr verstanden... habe ihn dann aus der Aufhängung genommen, da hört man ihn kaum, das normale leise summen. Sobald ein Saugnapf die Scheibe berührt brummt es ungeheuerlich, habe jetzt die Saugnäpfe von der Aufhängung abgemacht und den Filter so reingehangen und ein Saugnapf als Abstandhalter an die Scheibe gemacht vorher, jetzt geht's von der Lautstärke. Mein alter Filter hat da nicht so Vibrationen über die Saugnäpfe an die Scheibe weitergegeben.
     
  4. Moin ich habe ein 112 Liter Becken und noch den alten U2 vom 60 Liter Becken.
    Mein Wasser ist jetzt auch Kristall klar .
    Soll ich trotzdem auf den u3 Wechseln ?
     

Diese Seite empfehlen