1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

fische fressen nicht

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von anfängerfritz, 22. September 2011.

  1. hallo :)
    also ich bin neu hier und Anfänger. mein Becken fasst 180l und ich hab drinnen 2 skalare 2platys 4 fafi 1kafi 1paradisfisch 1 killi 5 fünfGürtelbarben 2 ramirezis und 2 zweipunkt. und 2 Fächergarnelen 1 Antennenwels und 1 Rüsselbarbe.

    das Becken läuft Ca 3 Monate.
    bis vor 2 Wochen war alles gut. dann plötzlich bekamen manche fische punkte. mein erster Gedanke war ichthyo aber irgendwie waren die punkte zu klein für ichtyo. und es hatten auc. h nur 3 fische punkte. da ich kein Freund von Chemie im Becken bin hab ich ein paar mal sehr großzügig Wasser gewechselt und den mulm abgesaugt und zusätzlich noch ein SeemandelBaumBlatt rein gegeben. und dann waren die punkte weg. jetzt plötzlich frisst ein skalar und ein platy nichts mehr. die beiden hatten aber keine punkte. die die punkte hatten fressen ganz normal. ich hab alles probiert. flockenFutter frostFutter und lebendFutter aber sie schwimmen immer nur hin und stoppen kurz davor ab. irgendwelche Veränderungen hätte ich nicht bemerkt. äußerlich mein ich.

    wäre super wenn ich hier vielleicht Hilfe bekäme.

    lg
    Fritz :)
     
  2. Hi,

    bei der Fischsuppe würde ich auch Punkte kriegen und an Appetitlosigkeit leiden.

    Grüße,
    Dani
     
  3. Hi

    könntest du auch eine weniger kontraproduktive Antort geben?

    danke

    lg :)
     
  4. Hallo Fritz,

    bring deinen Besatz in Ordnung (der geht wirklich überhaupt gar nicht...) und dann wird es deinen Fischen wahrscheinlich auch besser gehen.

    Gruß
    Lukas
     
  5. Ich denke dass die Fische sehr gestresst sind durch die vielen verschiedenen Arten. Und durch den Stress werden sie natürlich auch schneller krank, da die Abwehr in den Keller gehen kann.
    Kannst du vielleicht einige in gute Hände abgeben und weniger verschiedene Arten,aber davon dann mehr, halten? Den Rat hatte ich auch bekommen und habe ihn auch gleich befolgt, so weit das möglich war. Ich denkde, dann haben deine Fische die beste Chance, wieder gesund und munter zu werden und dann kommt bestimmt auch der Appetit zurück. ,-)
     
  6. Hey

    ok danke damit kann ich was anfangen!
    das wusste ich nicht obwohl ich die fische alle bei einem händler gekauft hab...:( ich dachte man wird proffessionell beraten :(
    ich würde gern die skalare behalten und die ramirezis und die fafis.
    würde das gehen?
    ich würde noch 2 skalare kaufen
    das wären dann 4 skalare und 2 zwergfafis und 2 blaue fafis und 2 ramirezis.

    würde das gehen?
    oder wie wäre die optimale kombi?

    lg :)
     
  7. moin
    so z.B.:

    2 Skalare Oder 2 Schmetterlingsbuntbarsche ODER die 2 blauen Fadenfische ODER sie 2 Zwergfadenfische
    20 Fünfgürtelbarben ODER die Platys
    die Fächergarnelen und der antennenwels


    und den Rest gibst du ab!

    Gruss Maik
     
  8. hey

    2 skalare für 180l??
    is das nicht ein BISSL wenig ?
    und ob ich sie abgeb oder nicht ist meine entscheidung mit so einem befehl ton brauchst mir gar nicht kommen

    lg
     
  9. VORALLEM mein lieber freund google mal skalare und ramirezis dort steht dass das kein problem ist ;)

    lg :)
     
  10. Hallo,

    180l sind schon grenzwertig für ein Paar Skalare.

    Also ich würde auch empfehlen Skalare und keine weitere Paarfische, also keine Ramis und Fadenfische.
    Oder halt keine Skalare und dafür Ramis und Fadenfische.
    Alle andere Kombination mit Paar/Revierbildenen Fischen gibt über kurz oder lang nur Stress/MordundTotschlag für alle im Becken.

    steht da auch was von der Beckengrösse ab wann eine solche Kombi langfristig gut geht?

    Gruss Klaus, der im Vorpost keinen Befehlston erkennen kann sondern nur einen Tipp.
     
  11. hi also das sieht für mich nach befehlston aus aber ich weiß nicht wie das bei euch so abläuft. wie gesagt bin neu
    von beckengröße stand nix. aber wenn dort im 180l becken nur 2 skalare rumschwimmen is es doch ein bisschen sehr leer oder?
    also das würd mir nicht gefallen ehrlich gesagt.

    lg :)
     
  12. Also, ich würde auch auf die Skalara verzichten, da du bei deren Haltung eben nicht mehr soo viele Wahl bei der Gesellschaftung hast und die Beckengrößer auch laut meinen Büchern grenzwertig ist.
    Vielleicht machst du es so etwa wie ich (bin ja auch noch ein "Frischling") und nimmst die Tipps hier an, hälst erst mal Fische die einfacher in der Gesellschaftung sind und behälst die Skalare für "später mal" im Gedächtnis. Denn wenn du auch so süchtig wirst wie ich (*lol*) hast du vielleicht auch irgendwann ein zweites und größeres Becken und dann kommst du einfach auf die Skalare zurück. Bis dahin hast du sicher auch einige Erfahrungen gesammelt. ,-)
     
  13. hey

    also um ehrlich zu sein ist das becken bereits mein größeres. ich hatte 5 jahre lang einn 54l und bin jetzt eben umgestiegen und hab mir auch von mehreren händlern sagen lassen dass skalare in so einem becken kein problem sind..

    ich weiß jetzt nicht was ich glauben soll ehrlich gesagt, aber die skalare behalt ich auf jeden fall.

    lg :)
     
  14. Vielleicht ist dieser Link ja interessant für dich: http://www.segelflosser.de/index.php?op ... &Itemid=19

    Um an den Tieren möglichst viel Freude zu haben und diesen optimale Pflege- und Halterungsbedingungen zu bieten, machte ich folgende Empfehlungen aussprechen:
    - für Becken <1,20m Seitenlänge kommt die dauerhafte Pflege von Skalaren nicht in Frage
    - ein Paar für Becken mit 1,20m Seitenlänge
    - zwei Paare für Becken mit 1,60m Seitenlänge
    - zwei bis drei Paare für Becken mit 1,80m Seitenlänge
     
  15. Hallo,

    ich vermute mal das die Skalare noch klein sind, oder?
    Ein bewertes Vorgehen ist das Einsetzen von mehreren Jungtieren in ein Becken und sobald sich bei Erreichen der Geschlechtsreife sich ein Paar gefunden hat die restlichen Tiere aus dem Becken zu entfernen.(Es sei denn es ich gross genug für alle). Wenn du diese unbedingt behalten willst musst du dir im klaren sein das mehr als ein Paar bei dir nicht drin ist.

    Gruss Klaus
     
  16. hey

    danke der link ist sehr informativ aber dort wird von einer größe von bis zu 30cm höhe gesprochen. meine sind höchsens 15 cm hoch und die werden nicht mehr größer weil sie schon 5 jahre alt sind ( haben die im geschäft zumindes gesagt)

    aber trotzdem danke !

    lg :)

    PS : @ BECKENMEISTER: mehr als ein paar erwate ich mir auch nicht. aber ein paar beifische hätt ich schon gern noch dazu ;)

    lg
     
  17. O.K. wenn sie wirklich so klein bleiben.... Aber 5 Jahre alt aus einem Zoofachhandel? Ist das nicht ungewöhnlich oder ist das bei Skalaren üblich dass sie in solch einem Alter verkauft werden???
     
  18. hey
    ja mir kommt es auch komisch vor aber wenn die das sagen? ich wüsst nicht warum die mich anlügen sollten ? ob die jetzt 2 skalare mehr oder weniger verkaufen ist ja nicht soo der verlust für sie ..

    lg :)
     
  19. Ahoi,

    auch wenn du das jetzt so locker sagst. Aber hier zwei Fische mehr, dort zwei, drei mehr - jeder verkaufte Fisch zählt ;)
    Daher - doch, ist es.

    Grüße
    Thomas
     
  20. Denke ich auch....
    Bin ja auch noch nicht so lange dabei und wurde auch in einem Laden (bekannter Baumarkt) schon anfangs so schlecht beraten dass ich ganz schnell in ein anderes Zoofachgeschäft gewechselt habe. Dort habe ich das Glück nun einen Stammverkäufer zu haben der mir klipp und klar sagt was ich falsch mache und er hat shcon oft vom Kauf abgeraten.
    DAS nenne ich Kompetenz ! Mach doch mal nen Versuch und teste die Verkäufer in dem Laden deiner Wahl. Versuch was zu kaufen was GAR nicht geht und sieh was sie sagen. ,-) zum Beispiel 10 Neons und dazu Haibarben für ein 100 liter Becken (sagst du einfach mal). Und falls sie anstandslos verkaufen wollen, weißt du was du von dem Laden hälst.Und wnen sie dich warnen dann kannst du dich bedanken und fragen warum man dir dann die Fischer verkauft hat ,die sie dir verkauft haben. ,-)
     

Diese Seite empfehlen