Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Fischbesatz zu Platys

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von marti1580, 25. Mai 2015.

  1. Hallo an Alle,
    nachdem mein neues Becken nun super eingefahren ist, und sich meine Platy sehr wohl fühlen, habe ich über eine weitere Fischsorte nachgedacht. Welche Fischsorte würde noch gut zu Platys passen und vielleicht auch gegen den Nachwuchs als Nebeneffekt helfen? Dachte vielleicht an eine Salmlerart.
    Als weitere Beckenbewohner gibt es nur noch einen Antennenwels.

    Beckengröße: 160 Liter
    Wasserwerte: NO3 = 0, NO2= 0, GH = 12, KH = 8, PH = 7,2
    Filter: Außenfilter JBL 901

    Grüße Martin
     

    Anhänge:

  2. Du könntest es auch mit Schwertträgern versuchen.
    Die kann man auch gut in Pärchen halten.
     
  3. Hi,
    ich würde keine Schwertträger in 160l halten, die Kerle werden doch recht groß und 2 Arten Lebendgebärende in einem Becken ist wegen dem Nachwuchs auch nicht so pralle. Eine Salmlerart würde gehen, und vielleicht noch Panzerwelse oder kleinbleibende Buntbarsche.

    MFG
    Sebastian
     
  4. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Martin,

    dein Becken gefällt mir sehr gut, vor allem die linke Seite sieht super aus. Ich würde recht vielleicht noch eine schöne Solitärpflnze hinsetzen, entweder einen roten Tigerlotus oder eine rötliche Echinodorus, aber das wolltest du ja garnicht wissen. :wink:

    Ein zweite Lebendgebährdenden-Art würde ich nicht einsetzen. Eine Salmerart ginge natürlich, würde aber auf Dauer neben den Wusel_latys etws langweilig. Insofern würde ich noch einen Paarfisch einsetzen, der etwas interessanter vom Verhlaten ist. Ein Paar kleine bis mittlere Buntbarsche oder auch eine Labyrintherart z.B.

    Bei den Salmlern würde ich nicht unbedingt eine rote Farbform wählen, sondern einen Kontrast zu den Platys suchen. Gut zum Schmökern ist der Mergus Atlas Band 1. Sehr gute Jungfischjäger sind die Hyphessobricon-Arten.

    Gruß
     
  5. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Olli und Sebastian,

    ihr seid auf den "Schwertträger" reingefallen, der hier rumtrollt und in jedem (auch uralten) Thread immer den selben Satz schreibt und immer die gleiche Besatz-Empfehlung abgibt: Platys, Schwertträger, Riesen-Dornaugen... egal für welches Becken. :autsch:
    Der TE dagegen war leider im Mai 2015 hier zuletzt anwesend und sein Becken ist mit Sicherheit inzwischen voll besetzt :wink: .

    Grüße Petra
     
  6. fischolli

    fischolli Mitglied

    Ups, Sch...., reingefallen. :oops:
     
  7. Autsch... :twisted: :autsch:
     
  8. Ich würd vielleicht rote Neons (Schwarm ab ca.7 Fischen wäre meine Schwarmzahl)
    Die bekommen so schnell keinen Nachwuchs, und am Anfang fressen sie die meisten Babys.
    Wenn die Babys zu schnell wachsen (passiert fast nie) lassen sie ein paar aus.
     

Diese Seite empfehlen