1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

CO2-Flasche wo kaufen?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von fischolli, 13. Januar 2018 um 17:55 Uhr.

  1. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Wie doch die Zeit vergeht. Freita hatten wir Tagug vo der Firma und ich bekam zum 30-jährigen Jubiläum einen fetten Gutschein fürs Aqua-Design in Oldenburg.

    Nun hab ich mir üerlegt, dem Wohnzimmerbecken vielleicht doch mal eine CO2-Anlage zu können, da der Pflanzenwuchs inzwischen sehr zu wünchen übrig lässt. Aus frühren Zeiten besitze ich noch einen Druckminderer und eine Nachtabschaltung, also brauch ich "ur" eine neue Flasche.

    Damals hatte ich eine mit lediglich 450 g Inhalt, die irgendwie ständig leer war. Ausserdem war sie sauteuer. Gibts anere Quellen als der Aqua-Fachhandel?

    Gruß
     
  2. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo Olli,

    ich habe mir meine damals neu bei Ebay gekauft. War nirgendwo günstiger zu bekommen.
    Mittlerweile habe ich einen Gas-Händler, der die alte Flasche direkt gegen eine neue gefüllte Flasche tauscht.
    Voraussetzung, die Flasche hat noch TÜV. So konnte ich mich mit meiner fast abgelaufenen Flasche gerade noch so retten.:D

    PS. Mit CO2 wirst Du begeistert sein!

    Gruß
    Stefan
     
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    gerade mal geschaut, was in Bremen so geht. Das ist ziemlich ernüchternd. So eine typische Füllstation gibt's wohl garnicht mehr hier, das Geschäft liegt inzwischen bei den grossen Baumarktketten und da auch leider nicht bei unserem Stamm-Baumarkt (Bauhaus). US-Aquaristik ist zwar nett, nützt mir aber nichts, wenn die Baumärkte deren Flaschen nicht annehmen. Ich muß auch erstmal schauen, ob ich eine 50cm hohe Flasche in meine Aquarienschrank reinbekomme. Die Flache daneben stellen scheitert am Widerstand meiner lieben Frau.

    Gruß
     
  4. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo Olli,

    kommt von Euch nicht das Becks-Bier?
    Ich bin früher einfach zur Brauerei gefahren und habe mir für 5 Mark in die Kaffee-Kasse meine Buddel füllen lassen.
    Fragen kosten nichts...

    Gruß
    Stefan
     
  5. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Olli
    Ich gebe dir denselben Tipp wie der Jenni, einfach ein Loch etwas grösser als der Flaschendurchmesser in den Regalzwischenboden sägen. Entweder mit Lochkreissäge oder falls in der Grösse nicht vorhanden, geht auch eine Stichsäge.
    Die Flasche steht stabil und man kommt gut an den Druckminderer ran.
    Weil mir der Stress mit dem Nachfüllen des CO2 zu viel war, hab ich mich übrigens für die Einwegflaschen entschieden.
    (Unser Aqualaden macht das nicht selbst, sondern schickt die Flasche zum Befüllen weg, wird nicht einfach gegen eine volle umgetauscht.)
    Wenn du keine zweite Flasche hast, musst du dann warten, bis deine Flasche irgendwann zurückkommt und dann nochmal hin zum Abholen.
    Grüße G.
     
  6. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich will das ja für mein Trigon 190 nutzen. In dem einen Schrank ohne Zwischenregal steht der Aussenfilter, da geht nix mehr rein. Auf der anderen Seite ist vorne ein schmales Querregal drin, ich habe noch nicht probiert, ob man das rausnehmen kann. Wenn nicht, bekomme ich keine CO2-Flasche untergebracht. Obich die da drüber schieben kann, weiss ich nämlich nicht und bei 80,-- Kaufpreis für ne 2 kg-Flasche ist mir das zu teuer für try & error.

    Einweg-System hatte ich mal von Dennerle für ein anderes Becken, das finde ich irgendwie pervers und dazu sehr teuer. Die beien Baumarktketten Hornbach und OBI haben so ein Tauschsystem, finde ich in der Sache sehr praktisch. Allerdings nehmen die auch nur ihre eigenen Flaschen.

    Bei Becks geht m.W. nichts. Früher hatten wir noch Coca Cola in Bremen, da ging das tatsächlich. Ansonsten mußt die Flaschen einschicken, das ist mir zu viel Gepussel und zu teuer.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen