1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Braune Algen auf Pflanzen, Kies und Scheiben

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von martok01, 29. April 2017.

  1. Wie die Überschrift schon sagt hab ich seid ca. 2 Wochen so Bräunliche Algen im Aquarium die sich immer mehr ausbreiten. Hab jetzt zwar kein Foto von mein Becken aber habs mal gegoogelt und ich würde vermuten das sind Kieselalgen. Einer ne Idee was ich dagegen machen kann?

    Das Aquarium bzw. Eigentlich ein 30L Nano Cupe hab ich jetzt ca. 2 Wochen mit Garnelen in Betrieb. Bevor die Garnelen reingekommen sind hatte ich das Aquarium ca. 3 Wochen nur mit Pflanzen in Betrieb.

    Als Lichtquelle hab ich eine 6Watt LED Lampe mit 6500K, welche von 7 bis 18 Uhr Leuchtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2017
  2. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin.

    Kieselalgen in einem frisch eingerichteten Becken sind recht häufig. Einfach mal abwarten und regelmäßig absaugen.
    Ansonsten wären deine Wasserwerte mal interessant. Vor allem der Silikatwert. Die Werte bekommst du bei deinem Wasserversorger.
     
  3. Snowgnome

    Snowgnome Mitglied

    Hi,

    das erste, was in einem neuen Aquarium wächst, sind eigentlich immer Kieselalgen. Grundsätzlich sind die also erstmal - wenn auch nicht unbedingt schön - völlig unbedenklich. Meistens verwinden diese Algen wieder rechts schnell. Hhge Silikatwerte unterstützen allerdings das dann eventuell auch dauerhafte Wachstum von Kieselalgen
     

Diese Seite empfehlen