1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Black Molly - Grünliche Punkte/Flächen auf der Haut

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von KarlHeinz, 22. Dezember 2016.

  1. Hallo,

    einige meiner Black Mollys haben vor allem im vorderen Bereich grünliche Flächen/Punkte (Foto im Anhang).
    Weiß jemand um was es sich hierbei handeln könnte und was ich dagegen machen kann. Die Fische verhalten sich aus meiner Sicht eigentlich normal.
    Aktuell habe ich im Aquarium Black Mollys, Neons und Julii Panzerwelse. Ich habe ein 120 Liter Aquarium mit folgenden Wasserwerten: GH 8, KH 5, PH 7,5, NO2 < 0,3.
    Vorab vielen Dank!

    Viele Grüße
    Karl-Heinz
     

    Anhänge:

  2. mausilibaer

    mausilibaer Moderator AQL-Team

    Hi,

    könnte es sein, dass dessen Färbung einfach mal so ist? Es gibt doch diese Salz-Pfeffer Mollys, die am ganzen Körper so gesprenkelt sind.
     
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    wenn das nur ein Tier hat und das sich auch völlig normal verhält, würde ich auch sagen, da wurden mal Black Mollys mit anderen Molly-Farbschlägen gekreuzt und das ist jetzt genetisch bei dem durchgeschlagen.

    Du weisst, dass deine Fisch-Kombi nicht optimal ist?

    Gruß
     
  4. Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.
    @Olli: Nein, wo liegen denn die Probleme bei Fisch-Kombi?

    Danke & Gruß
    Karl-Heinz
     
  5. Dande

    Dande Mitglied

    Hallo Karl-Heinz,

    google doch einfach mal deine Fische und schau dir ihre Ansprüche an. Um es dir hier mal kurz etwas einfacher zu machen hab ich mal die Seiten auf http://www.aquarium-guide.de/ zu deinen Fischen herausgesucht:
    http://www.aquarium-guide.de/julii-panzerwels.htm
    http://www.aquarium-guide.de/black_molly.htm
    Bei den von dir angegebenen Neons kommt es jetzt auf die genaue Art an. Die haben durchaus unterschiedliche Ansprüche.
    http://www.aquarium-guide.de/neonsalmler.htm
    http://www.aquarium-guide.de/roter_neon.htm
    http://www.aquarium-guide.de/schwarzer_neon.htm
    http://www.aquarium-guide.de/blauer_neon.htm
    Ehrlich gesagt kostet es keine 5 Minuten die wesentlichen Informationen herauszusuchen. Vom Verhalten der Fische mal komplett abgesehen (dazu kann ich auch nicht viel sagen, da ich keine deiner 3 Arten bisher selber gehalten habe) wirst du feststellen, dass Black Mollys eher hartes Wasser im leicht alkalischen pH-Bereich brauchen, während die Juli-Panzerwelse und die Neons sich eher im leicht sauren, weichen Wasser wohl fühlen. In einem Becken kannst du es unmöglich allen deinen Fischen recht machen (und das dürfte genau das sein was Olli gemeint hat). Du hast momentan alkalisches, weiches Wasser. Das passt für keinen deiner Fische.
    Bei den Mollys hab ich eben beim groben überfliegen auch gelesen, dass die saures und weiches Wasser nicht vertragen. Vielleicht ist das schon die Ursache für das Aussehen deines Mollys.

    Gruß
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen