Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Besatzideen 375l

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von baum, 19. August 2013.

  1. Hallo zusammen,
    nun möchte auch ich mal nach Ideen für einen Besatz fragen..

    Grundsubstanz ist ein 150x50x50 cm Becken, mit einigem Wurzelholz, teilweise dichter Bepflanzung, Kiesboden...(Bild folgt hoffentlich irgendwann)
    Gefiltert wird über 2 kleinere Außenfilter, beheizt wird auf 24°(Winter)-27°(Sommer), Beleuchtung 2x36 Watt T8.

    Als Besatz vorhanden sind 1 Rüsselbarbe, 1 Antennenwelsweib, ca 40 Blutsalmler und ein paar Restguppys.
    Ich suche nun nach größeren Buntbarschen und evtl etwas in Richtung Welse/Harnischwelse...
    Soweit so schlecht, mir fällt nicht viel ein und nicht alles davon passt zum Becken (zB Geophagus, Panzerwelse, Skalare)
    Wenn also jemand Anregungen hat, immer her damit :study:
    Edit: Ich sollte die Vorstellungen vielleicht etwas klarer umreißen: Mittlere Größe (> 10cm),
    wenig bis gar nicht buddelnd, wenig aggressiv (außerhalb der Fortpflanzungszeit), in normalem Leitungswasser haltbar

    MFG,
    Sebastian
     
  2. Was passt an Skalare und Panzerwelsen denn nicht rein?
    Solange es der normale P. scalar und nicht P. altum ist kannst du die gut da drinnen halten.
    Und wo liegt das Problem bei Panzerwelsen?
    Ich will kein Streit aber warum soll das nicht gehen?
    Als Vorschlag:
    Wie wäre es wenn du ein paar Loricariidaen z.B. L 181 reinsetzt?
    Sind wunderschöne L-Welse Und kannst du auch schön als paar halten.
    Werden ca 20cm groß (normalerweise 15cm) und sind nicht sehr anspruchsvoll.
    Eigentlich wie ein extrem schöner blauer Antennenwels.
    Die darfst du aber nicht mit l-183 verwechseln (den Weißsaumantennenwels).Die jungen von l-181 haben zwar den weißen Saum der verschwindet aber im laufe der Zeit.Im Gegenteil zu l-183 der behält den weißen Saum
    http://www.l-welse.com/reviewpost/showp ... roduct/195
    Und als Barsch eine größere Apistogramma Art (A. agasizii)
    Oder Nannacara anomala,Purpurprachtbarsche vileicht 2 Pärchen da es ein größeres Becken ist.
    Hemichromis Lifalli wäre noch eine möglich keit aber der wird zu agrresiv.
     
  3. Hi,
    Skalare und Blutsalmler ist wegen der langen Flossen keine gute Kombi. Panzerwelse und Kiesboden ist nicht das Gelbe vom Ei, es würde gehen nur richtig wohl ist mir dabei nicht...
    Nannacara anomala wäre eine Möglichkeit, ist mir aber eine Spur zu klein die Apistos ebenso. Purpurprachtbarsche will ich nicht wirklich haben, da fehlt dat Interesse.
    Die L-Welse sehen ganz nett aus, da müsste ich nur unter Umständen die Temperatur etwas höher drehen.

    MFG,
    Sebastian
     
  4. MOOSKUGEL

    MOOSKUGEL Moderator AQL-Team

    Moin Seb,

    da fällt mir doch sofort Thorichthys aureus ein.
    Ich bin zwar nicht der "Barsch-Kenner", aber die pflegt ein Nachbar von mir und bei dem sitze ich öfters zum beobachten vor' m Becken.
    Die Beschreibung oben im Link passt ganz gut und bei der Temperatur findest du auch noch passende L-Welse für' s Becken :wink:

    Gruss Heiko
     
  5. So sieht mein L-181 aus also der Schwanz:
     

    Anhänge:

  6. Hi,
    um das Thema mal wieder aufzugreifen und etwas zu würzen ein Bild des Beckens:
    http://imageshack.com/a/img716/5573/29dp.jpg

    Temperatur sind so 26-27°C
    Das Wasser ist unbehandelt, was bedeutet, dass die KH so bei 12-14 liegen wird...
    In die linke hintere Ecke soll noch eine passende Wurzel eingebaut werden.
    Ich suche also nen Buntbarsch der größer 10cm wird (Geophagus scheiden aufgrund des Kiesbodens aus :| ) und L-Welse (geht da der L333?)
    Jemand ne Idee?

    MFG,
    Sebastian
     
  7. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Hemichromis lifalili.

    Gruß
     
  8. Hi Olli,
    danke für den Tipp, die sind mir auch letztens in den Sinn gekommen, aber so richtig anfreunden kann ich mich (noch?) nicht... :wink:
    Drei weitere Ideen, wobei ich erstere bevorzuge, Cryptoheros sajica, Maroni-Buntbarsche, Biotodoma cupido...

    MFG,
    Sebastian
     

Diese Seite empfehlen