1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Aussenfilter defekt nun NO2 Problem

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Tilu, 11. Juli 2017.

  1. Hallo erstmal. Am Sonntag ist mir mein aussenfilter defekt gegangen. Als ich nach Hause kam stellte ich dies fest. Schnell einen neuen besorgt eheim professional 4+350. Das alte Filtermaterial traute ich mich nicht mehr zu nehmen, da es schon richtig gestunken hat. Und sich auch nicht nachvollziehen lies wie lange dieser defekt war. Ich hatte noch Filter bakterien von söll zu Hause diese habe ich rein. Nun habe ich ein no2 von 0.2 mg 5 neons verstorben. Viele schwimmen oben an der Wasseroberfläche durch einsetzen vom einem sprudler konnte dies gelindert werden. Wasserwechsel von 50 % gestern gemacht wert immer noch 0.2 mg. Wasser leicht milchig.
    Hier noch ein paar Eckdaten
    Beckengrösse 220 Liter
    20 neons
    4 Antennenwelse
    Co2 Anlage mit nachtabschaltung
    90% bepflanzt mit valiniseria wachsen sehr gut alle 2 Wochen muss ich schneiden.

    Was kann ich noch tun?

    Gruß
    Tilu
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
  2. elchi07

    elchi07 Moderator AQL-Team

    Hallo,

    das alte Filtermaterial hättest du ruhig grob auswaschen (KEIN heißes Wasser) und weiter verwenden können. Wenn du es noch hast, dann nimm das. Falls du noch was von den Bakterien von söll haben solltest, hau alles rein. Weiter gut durchlüften und:

    Bei Nitritproblemen öfter große Wasserwechsel von mindestens 70-90%. Die Hälfte oder weniger bringt nicht genug.

    Beste Grüße
    Roman
     
    Tilu und Gisbert gefällt das.
  3. MOOSKUGEL

    MOOSKUGEL Moderator AQL-Team

    Moin,

    kein Futter reichen, bis sich die Lage wieder entspannt...

    Gruss Heiko
     
    Tilu gefällt das.
  4. fischolli

    fischolli Mitglied

    Und CO2 erstmal ausschalten.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen