1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Auf Wurzel aufbinden

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Algen" wurde erstellt von jenni-kral, 30. November 2017.

  1. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hallo,

    da in meinem Becken die hinteren Pflanzen immer so schnell wachsen und dann unten am Stängel kaum mehr Blätter sind und dieser dann kaputt geht, möchte ich es jetzt mal mit Anubia versuchen.

    Am besten wohl auf einer Wurzel?

    Wie und mit was bindet man die am besten drauf?

    Die letzten beiden Pflanzen habe ich mit Nähgarn festgemacht. Muss ich das irgendwann wieder raus nehmen?

    Lg Jenni
     
  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Nein,
    Baumwollnähgarn löst sich von alleine auf.
     
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    hi,

    kannst auch auf Steinen aufbinden, die etwas rauhe oberfläche haben.

    Gruß
     
  4. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,

    ich habe meine Anubia früher einfach in den Kies gesteckt, weil ich es nicht besser wusste.
    Das Wachstum war gut und die Wurzeln sahen gesund aus.
    Könnte bei Sand evtl. anders aussehen.

    Gruß
    Stefan
     
  5. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Hi,

    vorne habe ich auch ein paar kleine Anubia mehr oder weniger auf dem Sand. Die habe ich schon ca. ein Jahr da fehlt nichts. Aber hinten mit den größeren möchte ich eigentlich auf Nummer sicher gehen, auch weil die anderen Pflanzen hinten ja nicht so wachsen.

    Lg Jenni
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen