1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anzeige des Sauerstoffgehalts

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Ghost108, 21. Juni 2017.

  1. Guten Morgen zusammen,

    da ich bei der Einlaufphase meines AQ schon die Erfahrung machen durfte, wie sich ein Sauerstoffmangel im Becken "anfühlt, würde ich mich gerne zukünftig absichern.

    Deshalb die Frage: Gibt es die Möglichkeit, den Sauerstoffgehalt im Becken anzeigen zu lassen?
    Habe bis jetzt noch nicht wirklich was gefunden.
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Wie hast du das denn festgestellt mit dem Mangel?
     
  3. Garnelen eingesetzt: keine 5 min später alle an der Wasseroberfläche, eine sogar außerhalb des Wassers
     
  4. babywelsi

    babywelsi Guest

    Hi,

    kann auch sein, dass den Garnelen die Wasserparameter überhaupt nicht gefallen.
    Was hast Du denn für Wasserwerte und welche Garnelen hast Du eingesetzt?
     
  5. die Wasserwerte sind in Ordnung. Nachdem ich die CO2 Anlage abgeschaltet und mehr Sauerstoff zugeführt habe ging es wieder gut. aber wir weichen von der eigentlichen Frage ab ;)
     
  6. PJO

    PJO Mitglied

    Garnele ist nicht gleich Garnele. Wenn ich Caridina-Arten habe, bevorzugen die weiches, leicht saures Wasser. Setzt man die in Wasser das mehr für Neocaridina-Arten geeignet ist, also härter und höherer PH-Wert, kann es zu ähnlichen Reaktionen kommen. Die Frage nach den Wasserwerten ist da schon berechtigt. Leider sagt die Anwort "Wasser ist ok" nur recht wenig über die tatsächlichen Werte aus.

    Deswegen nochmal die Frage: welche Garnelen bei welchen Wasserwerten?

    LG Peter
     
    babywelsi gefällt das.
  7. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo
    Zu deiner "eigentlichen" Frage: Es gibt sicher technische oder chemische Methoden, den Sauerstoffgehalt im Wasser zu messen.
    Da aber in einem normal bepflanzten oder belüfteten Aquarium immer genügend Sauerstoff zur Verfügung steht (vorausgesetzt es ist nicht überbesetzt) kenne ich keinen Aquarianer, der den Sauerstoffgehalt in seinem Becken misst.
    Wahrscheinlich wäre das auch ein sehr hoher finanzieller und technischer Aufwand, der in keinem Verhältnis zum Nutzen stehen würde.
    Viel wichtiger wäre eine Messung des CO2 Gehaltes.Du schreibst
     
    PJO gefällt das.
  8. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    das die Symptome nach dem Abschalten der CO2 Anlage nicht mehr auftraten. Zuviel CO2 ist nämlich giftig für Fische und Garnelen.
    Grüße G.
     
    PJO gefällt das.
  9. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,

    gibt es z.B. hier als sauerstoffsensitive Elektrode
    Alternativ böte sich ein Sauerstoffdauertest auf Basis von Sauerstoffindikatoren an.
    Hier oder hier.
    Letztere Tests wären sogar relativ preiswert für Aquarien zu adaptieren.
    Hat aber noch niemand gemacht, wahrscheinlich weil keine Nachfrage existiert.
    Falls Du einen colorimetrischen Sauerstofftest für Aquarien suchst, wirst Du hier fündig.

    Gruß
    Stefan
     

Diese Seite empfehlen