1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

750l Kellerriff

Dieses Thema im Forum "Meerwasser" wurde erstellt von Minoguai, 29. September 2009.

  1. Hallo zusammen,

    bin hier schon eine Weile unterwegs um mich gut auf mein erstes Meerwasseraquarium vorzubereiten und dieser Thread hat mich echt gepackt - wann gibts das nächste Update???

    :wink:
     
  2. hey,
    wie schon im studi gesagt, ein hammer aquarium. ich freu mich schon wenn das becken voll besetzt ist, auch wenn wir nur bilder zu sehen kriegen... lass mal wieder was hören bzw sehen^^
    anschi
     
  3. hallo...
    also hör mal Rene so langsam wirds wieder Ziet ;)
     
  4. Also ich finde auch, dass es langsam mal Zeit wird für ein Update :lol:
    Mein Freund nervt schon immer, ob es was neues vom "Kellerriff" gibt, dabei interessiert der sich gar nicht so für die aquaristik :mrgreen:
     
  5. Genau, hau mal wieder was raus.
     
  6. Hallo,
    ich bin total faziniert von deinem Projekt. Sitze hier schon seit Stunden und habe mir deine Projekte durchgelesen. Erst das 170 Liter Project und jetzt das 750 Liter Riffaquarium. Wahnsinn... Kann es kaum erwarten wenn es ein update hier gibt :)

    Gruß
    Thorsten
     
  7. update ?
     
  8. hi..
    habt ja recht..



    also hier mal wieder ein paar bilder. verkleidet ist leider immernochnichts.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    lade grad noch welche hoch..falls das noch was wird lade ich die auch noch hoch..

    alos bis gleich..

    lg

    rené
     
  9. so..
    hier der versprochene rest..

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    so..
    hat sich einiges getan was :)

    derzeit versuche ich den kalkreaktor einzusellen :/ was für ne fummelei :(

    drinnen sind jetzt..

    naso elegans, 2 paletten dokks, ein hawaii dok, ein segelflossendok,nemos,,chromis, talbottis, chromis,squamipinnis,2grundeln ein blenny..

    lg
    rené
     
  10. Was sol man da groß sagen... HAMMER
     
  11. Hey,

    kann man das auch mal live vor Ort bestaunen? :D Von Göttingen wär's ja net weit :p

    mfg
    danny
     
  12. moin..

    für die skeptiker der siemenslogo automatisierung eines aquariums und den sätzen wie ( ne zeitschaltuhr tuts doch auch) habe ich mal ein kleines video gemacht :D


    bezieht sich aber nur auf den wasserwechsel;) über die logo läuft mittlerweile noch viiiiieeell mehr..


    heizen,kühlen,strömungsintervalle, futterstop,futterautomat,nachfüllung,wasserwechsel,4lichtstromkreis+mondlicht,ablegerlicht,kalkreaktor mit ph wert überwachung und co2 magnetventil, ozonzugabe,wöchentliche UVC intervalle und und und und und und und und und ;);)


    hier das vid:

    http://www.youtube.com/watch?v=nMsucEB671M


    liebe grüßé

    das René
     
  13. Wow,echt gutes video,aber für mich als laie mit deinen ganzen knöpfen und so sieht das echt kompliziert aus :)
     
  14. hi,

    zu dem bedienfeld ist nicht viel zu sagen.. erklärt sich eig von selbst^^
    ok die abkürzungen vllt.

    wws wasserwechselströmung
    tb licht is das licht überm technikbecken
    rfp rückförderpumpe
    wwp wasserwechselpumpe

    der rest müssste klar sein^^
     

    Anhänge:

  15. Finde das Projekt auch ganz toll. Hast du einen Überblick wie viel das alles gekostet hat, bzw. wie die Unterhaltungskosten übers Jahr so sind?
     
  16. hi.

    hm..redet man darüber ^^?

    mh naja also es werden wohl, wenn das becken noch verkleidet ist, so 3-3.500 sein..ist viel geld, aber für ein becken dieser größe,mitdieser technik und dem besatz eigentlich das absolute schnäppchen.. ich hatte ehrlich gesagt bei der planung mit mehr gerechnet,gemessen am derzeitigen besatz das beckens.
    habe die technike eben relatif günstig bekommen..
    die unterhaltungskosten für strom belaufen sich auf 450€ im jahr
     
  17. Hi Rene,

    absolut der Hammer.

    Dir wird auch nie langweilig. :idea:

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen