1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

720 Liter für Prachtschmerlen

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von wola51, 18. November 2015.

  1. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin Ihr.

    Hier mal ein paar neue Bilder von meinem Schmerlenbecken und den Bewohnern.




    Habe gerade frisch gegärtnert. Ich musste mal radikal die Vallisnerien runterschneiden. Da war schon fast die gesamte Oberfläche zugewuchert. Filterauslauf und Heizung sind dadurch vorerst leider auch wieder sichtbar. Das wird sich in 1 - 2 Wochen aber wieder geändert haben.
     

    Anhänge:

  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    sehr geiles Becken. :thumright:

    Ich glaube, in so einem großen Pott machen die dann auch richtig Spass, vor allem wenn man sie artgerecht im Schwarm hält.

    Gruß
     
  3. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin Olli.

    Danke für das Lob.

    Angefangen hatte ich ja in einem 450 Liter Becken mit 6 Tieren. Da waren die echt noch ein wenig schüchtern. Seit ich die jetzt im großen Becken auf 12 aufgestockt habe, sind die deutlich agiler. Jetzt kann man auch viel besser das Sozialverhalten der Tiere beobachten.
    Das geht schon beim Füttern los. Der Chef ist immer als erster da. Wenn dann mal ein anderer schneller ist, gibts gleich was auch die Nase. Und selbst ohne Feinde im Becken sind immer 1 - 2 Tiere beim Fressen immer etwas abseits und passen auf.
     
  4. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Wow! :thumright:
    Wirklich ganz tolles Becken!
    Irgendwie doch schade, dass ich nur Schummerlicht in meinem großen Pott habe :?

    Grüße Petra
     
  5. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin Petra.

    Freut mich, das dir das Becken gefällt.

    Dein Becken ist doch auch toll. Und viel Licht und Pflanzen macht bei deinen Bewohnern doch nicht wirklich Sinn. Die Welse lieben es doch etwas schummerig. Ein Pflanzenbecken würden die auch nur innerhalb kürzester Zeit auf links drehen :thumleft:
     
  6. Soleil1985

    Soleil1985 Mitglied

    Moin Wolfgang,

    ich bin neidisch, wie bekommst du den Sand so sauber gehalten? ^^
     
  7. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin Andrea.

    Der Sand wird nur alle 4 Wochen mal grob abgesaugt.
    Ich habe auf der linken Seite am Boden hinter dem Steinhaufen einen Filterauslass. Eigentlich für die strömungsliebenden Schmerlen für den unteren Bereich gedacht. Nebeneffekt ist eben ein sauberer Boden, da der Mulm nach rechts zum anderen Filtereinlass gespült wird :D .
    Absaugen muss ich da immer nur wenig in der rechten Beckenecke.
     
  8. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi Wolfgang,

    Da hast du allerdings recht...und plötzlich erhebt sich links eine Düne und rechts schaut der Glasboden raus :twisted:
    [​IMG]
    Gestern sah alles noch ganz anders aus.
    Dafür wird bei mir der Dreck immer gleich unter die Sandberge gekehrt :mrgreen:

    Macht wohl wirklich keinen Sinn hier ein holländisches Pflanzenbecken starten zu wollen :mrgreen:

    Grüße Petra
     
  9. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin Petra.

    So etwas bekommen meine Schmerlen manchmal auch hin. Dann habe ich plötzlich eine neue Art "Schwimmpflanzen" im Becken :mrgreen: .
    Das machen die zum Glück aber nur äußerst selten.
     
  10. Soleil1985

    Soleil1985 Mitglied

    Moin Wolfgang,

    na das ist natürlich echt praktisch :D Danke für den Tip.
     

Diese Seite empfehlen