1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

540 Liter Becken aufstellen(Allgemein Fragen)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von GabbaHenning, 28. November 2017.

  1. Hey Leute,
    Ich möchte mir demnächst ein 540 Liter Becken kaufen.
    Ich besitze jetzt schon 2 Jahre ein 120 Liter Garnelen Becken und ein 300 Liter Amazonas Becken.
    An dem 300L Becken habe ich einen Eheim 2078 Filter laufen der laut Datenblatt bis zu einer Becken Größe von 700 Liter einsetzbar wäre, allerdings wird mir das mit der Filterleistung zu dünn.
    Ich bin am Überlegen ob es nicht sinnvoll wäre ein Filterbecken zur Filterung zu nutzen. Ich habe da noch ein Leeres 100x40x40 Becken stehen was ich dann umbauen würde, oder ist das mit einem Filterbecken zu Übertrieben ? Meine Aquarienpläne gehen auch in richtung 250x70x70cm Beckengröße, dass hat aber noch Zeit.
    Ich würde gerne mal eure Meinungen hören und vielleicht habt ihr ja ein Paar Tipps.

    mfg
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin, gerade mal gegoogelt. Dein Filter hat ne Leistung von 1.850l/h und 8 Liter Volumen. Wenn du das 540er nicht gerade proppenvoll machen willst, reicht der m.E. dicke aus.

    Filterbecken haben natürlich was Standzeit angeht, einen grossen Vorteil, wobei ich 160l etwas übertrieben finde. Aber dafür müsstest dann ja auch erstmal entsprechende Bohrungen an deinem Becken anbringen.

    Bei deinem nächsten Projekt würde ich das auch machen und die Bohrungen gleich vom Aqua-Bauer reinmachen lassen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen